Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

4
Erfahrungen

Actonel

Risedronsäure

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Osteoporose (1 Erfahrung)
Wechseljahre (0 Erfahrungen)
1
4

Actonel

08.04.2012 | Frau | 61
Risedronsäure
Osteoporose
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme das Medikament seit 3 Jahren. Seitdem wurde keine Verschlechterung festgestellt. Ich kann immer noch Sport machen und habe bislang noch nichts gebrochen. Nur am Anfang hatte ich leichte Muskelbeschwerden. Aber die sind schon lange wieder verschwunden.
3

Actonel

18.01.2012 | Frau | 43
Risedronsäure
Morbus Crohn
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Wenn man starke Knochen haben möchte, dann ist es ein gutes Medikament. Aber von meinen Zahnarzt habe ich gehört, dass es sehr schlecht ist für die Wurzeln der Zähne. Meine Zähne werde jetzt vom Kieferchirurg entfernt, weil sie zu fest im Kiefer sitzen. Außerdem werden die Zähne härter. Deshalb können auch keine Implantate eingesetzt werden. Man solle immer seinen Zahnarzt... Lesen Sie mehr informieren wenn man dieses Medikament nimmt.
1

Actonel

01.05.2009 | Frau
Risedronsäure
Osteoporose
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Es brachte genauso viel überschüssige Magensäure mit sich wie Fosamax und ich habe schnell wieder damit aufgehört. Eine länge Antwort habe ich dort hinterlassen.
5

Actonel

18.04.2009 | Mann
Risedronsäure
Colitis ulcerosa
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Das Mittel das ich nehme, brauche ich nur 1x die Woche zu nehmen. Morgens vor dem Frühstuck. Man muss sich dann aber mindestens eine halbe Stunde Zeit nehmen, bevor man frühstücken kann.
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (605) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (317) - Cholesterin
Champix (285) - Sucht
Venlafaxin (252) - Depression - andere Mittel
Sertralin (248) - Depression - SSRI
Citalopram (247) - Depression - SSRI
Lyrica (217) - Epilepsie
Omeprazol (216) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (198) - Depression - SSRI
Escitalopram (164) - Depression - SSRI
Amoxicillin (160) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (150) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Mirtazapin (148) - Depression - andere Mittel
Tramadol (146) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Terbinafin (144) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (133) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (130) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (127) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (123) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (118) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Metformin (116) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Moviprep (113) - Darm - Verstopfung
Ritalin (105) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (105) - Depression - SSRI
Cymbalta (95) - Depression - andere Mittel
Doxycyclin (94) - Antibiotika - Tetrazykline
Nitrofurantoin (90) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Amlodipin (88) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Abilify (79) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.