Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

krankheit

Asthma


 

Vergleichen Sie die Erfahrungen mit Medikamenten für Asthma


Die neuesten Erfahrungsberichte über den Medikamentengebrauch bei: Asthma

3

Foster

28.06.2020 | Mann | 58
Formoterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme Foster 100/6 seit 9 Jahren und stelle seit einiger Zeit immer wieder fest, daß auf den Dosiszähler kein Verlass ist. Laut Zählwerk müßten noch 43 (!!) Hübe übrig sein - doch das Spray ist leer, wie ich durch frühmorgentliche Atemnot und Schleimbildung leider feststellten mußte. Wer hat ähnliche Erfahrungen?
1

Relvar

23.06.2020 | Frau | 47
fluticasonfuroat/vilanterol
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe Relvar Ellipta 92/22 zur Behandlung meines allergischen Asthmas verschrieben bekommen. Die positive Wirkung setzte sofort ein, direkt nach der Einnahme konnte ich Durchatmen, das Pfeifen und Schnarren in meinen Bronchien verschwand sofort und man spürt, wie wohltuend die inhalation des Pulvers ist. Mein Notfallmedikament Salbutamol benötigte ich ab dem ersten Ta... Lesen Sie mehrg nicht mehr. Ich habe, auf Anraten des Apothekers, Relvar direkt morgens VOR dem Frühstück verwendet , danach den Mund mit Wasser gespült, danach normal gefrühstückt. So bleiben mir Irritationen im Mund erspart, ich hatte keinerlei Entzündungen im Mund. Dennoch trat - eigentlich auch bereits ab dem ersten Tag- eine Veränderung der Stimme ein, Sprechen wurde mühsamer, mit jedem Tag die Stimme krächzender. Da ich beruflich in Kundenkontakt stehe, ein unzumutbarer Zustand. Hinzu kam - auch bereits ab dem ersten tag der Anwendung- eine beidseitige verstopfte Nase, die auch den gesamten behandlungszeitraum andauert... Insgesamt finde ich die dauerverstopfte Nase fast schlimmer, als vorher dann und wann mal Salbutamol einzunehmen. Anfangs hatte ich auch extreme Rückenschmerzen, Knieschmerzen und auch das hier oft beschriebene Gefühl aufgequollener Finger und Knöchel. Vielleicht begünstigt mein Übergewicht auch diese Symptome, das kann ich nicht beurteilen. Nach etwa 4 Wochen Einnahme kam ein Zittern in den Händen und ein Zucken in der Gesichtsmuskulatur hinzu. ich bin auch Bluthochdruckpatientin, nehme regelmässig Betablocker und Candesartan, allerdings habe ich in dieser Hinsicht während der Einnahme keine Besonderheiten feststellen können. Insgesamt fühlte ich mich zwar hustenfrei und leichter atmend, aber die Masse der Nebenwirkungen waren schlimmer, als die Atembeschwerden. Ganz besonders schlimm sind für mich die verstopfte Nase und die Stimmveränderungen. Ich habe jetzt seit 2 Tagen das Medikament abgesetzt (muß in 3 Tagen zur Nachkontrolle zum Lungenfacharzt), möchte es danach aber auch nicht wieder nehmen. Während des Absetzens merke ich soetwas wie Entzug, ich habe starke Kopfschmerzen, Herzklopfen, Zittern in den Händen und Zucken der Gesichtsmuskulatur, Verstopfung. Die verstopfte Nase habe ich auch noch, ist aber schon etwas besser geworden.
5

Relvar

22.06.2020 | Mann | 19
fluticasonfuroat/vilanterol
Asthma
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3
Mit 17 Jahren hat man bei mir leichtes Asthma diagnostiziert und ich bekam dieses Medikament. Es hat mich sofort überzeugt. Nach dem ich regelrecht gehechelt habe um Luft zu bekommen normalisierte sich meine Lungenfunktion innerhalb von nur einer Woche vollständig. Seitdem nehme ich es. Ja, es hat seine Macken (bei mir löst es manchmal etwas Herzrasen oder Herzstolpern aus... Lesen Sie mehr, was manchmal unangenehm sein kann, aber man gewöhnt sich daran und so häufig passiert das jetzt auch nicht.) und auch die Anwendung ist nicht immer ganz einfach (diese kleine Menge Pulver in die Luftröhre zu kriegen ist schwieriger als man denkt. Gerne landet sie auch auf der Zunge oder im Rachen.), aber wer nach einem verlässlichen Medikament sucht, was seinen Job tut, ist man hier glaube ich richtig. Ich werde es auch weiterhin nehmen und bin zufrieden damit.
2

Foster

21.06.2020 | Mann | 37
Formoterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Habe seit Jahren wechselnde Probleme mit Heuschnupfen Asthma. Dieses Jahr ist das Asthma so schlimm wie nie und mir wurde Forster verschrieben. Anfangs merkte ich von der Wirkung sehr wenig. Mittlerweile nehme ich das Spray seit ca. 3 Monaten und neben der mäßigen Wirkung gegen Pollen bekomme zunehmend Probleme. Manchmal bekomme ich dirket nach dem Einnehmen Atemnot. Ich h... Lesen Sie mehrabe zunehmend Muskelkrämpfe. Seit der letzten Woche habe ich immer abends nach dem Einnehmen ein leichtes Brennen in der Lunge, bekomme Herzrasen und Teilweise Panikattacken. Ich fühle mich nicht wie ich und habe Traurigkeit, komische Ängste bis hin zur Todesangst, weiß nicht wohin mit mir selbst. Ich habe nirgendwo gelesen, dass Forster eine psychische Auswirkung hätte, habe aber auch noch nie Probleme dieser Art gehabt. Ich werde das Medikament absetzen und auf Salbutamol plus Fastjekt als Notfallkit zurückgreifen.
5

Aarane

03.05.2020 | Frau | 66
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte erst allergisches Asthma, das in echtes Asthma übergegangen ist. Bei Atemnot nehme ich an manchen Tagen zusätzlich zum Foster das Aarane Spray. Dieses hilft mir in kurzer Zeit perfekt - ohne Nebenwirkungen. Ich verwende es bereits seit mehreren Jahren je nach Bedarf. Den frischen Menthol-Geschmack empfinde ich als sehr wohltuend. Mein Arzt verschreibt es mir jetz... Lesen Sie mehrt zum Glück wieder. Denn auch bei mir wirken neuere, weiter entwickelte Sprays so gut wie gar nicht.
5

Flutiform

15.04.2020 | Frau | 65
Fluticason / Formoterol
Asthma
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Vor 20 Jahren, als ich sehr intensiv mit Laufsport begann, wurde mein Asthma schlimmer. Über Jahre hatte ich es mit Ventolin und Pulmicort im Griff, plötzlich halfen diese Medikamente nicht mehr und ich ging zum Lungenarzt. Seit 3 Monaten inhaliere ich 2 Mal täglich Pulmicort aus Ampullen, dazu morgens 2 Stösse Spiriva Respimat und 2 Stösse Flutiform, abends davon einen St... Lesen Sie mehross. Diese Medikamentation hilft gut, vor allem das Erhöhen von Flutiform von 1 auf 2 Stössen bringt Erleichterung, was ich auch beim Sport merke. Notfallspray brauche ich praktisch nie mehr.
5

Aarane

12.04.2020 | Mann | 45
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme Aarane seit meiner Kindheit seit rd. 30 Jahren fallweise in max. 2-3 Wochen im Jahr (allergisches Asthma zur Blütenpollenzeit). Es gab Jahre da brauchte ich es gar nicht. Leider verschreiben viele Ärzte das Medikament nicht mehr so dass ich phasenweise abgelaufene Aarane Medikamente nehmen musste da ich es nicht mehr bekam. Erst durch mehrere Arztwechsel bin ich ... Lesen Sie mehrwieder in Besitz des Medikaments gekommen. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen mit diesem Medikament und es dient mir als Notfallmedizin. Alternativ verschriebene Medikamente zeigten bei mir keine Wirkung, eine schlechtere Wirkung oder Nebenwirkungen. Manche Ärzte sollten sich an ihren hippokratischen Eid erinnern. Es ist ja in Ordnung wenn sich in den letzten 30 Jahren bessere Therapien herausgebildet haben, nur was hilft es mir wenn sie bei mir nicht wirken?
5

Spiropent

09.04.2020 | Frau | 55
Clenbuterol
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe seit 2004 Belastungsasthma. Bei kleinster Anstrengung röchelte ich und schnappte Luft wie ein Fisch. Dann bekam ich Spiropent, 2 mal täglich 1 Tabl. Seit dem geht es mir super
2

Flutiform

31.03.2020 | Mann | 65
Fluticason / Formoterol
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte plötzlich auftretende starke Hustenanfälle, manchmal auch "nur" ebenso plötzlich auftretende starke Atembeschwerden. Das führte mich irgendwann zum Lungenarzt, der mir dieses Medikament verschrieb. Die Wirkung gegen diese Beschwerden war gut, es gab sogar eine Zeit, da hatte ich ein gefühltes Lungenvolumen wie nie. Der Atem ging ganz leicht. Das war kurz nach der... Lesen Sie mehr Absetzung des Medikamentes, als die Beschwerden weg waren. Allerdings war die Medikamenteneinahme geprägt durch begleitende Nebenwirkungen wie Depressionen, Ängste, Stimmveränderungen, verstopfte Nase. Deshalb setzte ich es ab. Nach ein paar Wochen war ich wieder beim Arzt, der attestierte noch eine kleine Entzündung und riet mir, das Medikament zu Ende zu nehmen, jeweils 1x pro Tag. Das mache ich seit ca. 2 Monaten und dieselben Nebenwirkungen trete wieder auf. Die Ängste nehmen vor allem am Morgen früh im Bett überhand und ich weiss jetzt, dieses Medikament werde ich nicht mehr nehmen.
3

Foster

29.03.2020 | Mann | 23
Formoterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 3
Guten Tag, ich nehme seid 3 Monaten Foster 100/6 und habe seid knapp einenm Monat durchgehend Halsschmerzen, muss mich ständig räuspern, das Gefühl als hätte man ständig einen Frosch im Hals und dazu noch Schluckbeschwerden. Obwohl ich meinen Mund immer ausspüle nach dem sprühen bekomme ich manchmal einen ekelhaft trockenen Mund und Hals. Anfangs habe ich mich gefragt ob ... Lesen Sie mehrdas wirklich vom Spray kommt aber ich bin mir relativ sicher da ich das Spray für zwei Tage abgesetzt habe und die Schmerzen langsam zurück gingen.
5

Allergospasmin

01.03.2020 | Mann | 60
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich leide seit über fünfzig Jahren unter Heuschnupfen. Seit über dreisig Jahren erfahre ich durch ein bis drei Anwendungen pro Tag während der Saison Erleichterung und traue mich Sport zu machen, auch wenns eng wird. Wenn man mir dieses Medikament nicht mehr verordnet, streike ich ! Lasst euch doch nichtimmer so verarschen!!! Auch das gute Trancopal, das einzige Mittel, ... Lesen Sie mehrdas meine Muskulatur bei Migräne entspannte, hat man vom Msrkt genommen.Mutterkorn Präparate sowieso. Bald wird man efektive Arznei wohl nur noch beim Drogendealer erhalten in diesem hysterischen Land
1

Sultanol

08.02.2020 | Mann | 43
Salbutamol
Asthma
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Leider bin ich recht spät auf die Idee einer allergischen Reaktion auf das Meikament gekommen, daher habe ich es ca. 10 Tage genommen und dementsprechend sind die Reaktionen eher umfangreich. Ich hatte zusätzlich zum Hautausschlag leichtes Fiebegefühl im Gesichtsbereich und stark angeschwollene Tränensäck unter den Augen. Selbst mein Arzt hat das vorerst nicht als Nebenwi... Lesen Sie mehrrkung auf dass Medikament erkannt obwohl er es selbst verschrieben hat.
5

Relvar

10.01.2020 | Mann | 59
fluticasonfuroat/vilanterol
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Bin über Symbicort (starke Heiserkeit und Muskelkrämpfe), Viani (Heiserkeit) jetzt bei Revinty/Relvar gelandet und nehme es nun seit 3 Monaten. Bin nach den anfänglichen leichten Nebenwirkungen nun vollstes Zufrieden. Ein großer Vorteil ist, dass man es nur einmal täglich nehmen muss. Bin aufgrund allergischem Asthma (Heuschnupfen) gespannt, wie es im Sommer wirkt.
2

Flutiform

10.01.2020 | Mann | 69
Fluticason / Formoterol
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5

5

Foster

10.01.2020 | Frau | 52
Formoterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Seit 27 Jahren Asthma Bronchiale. Foster hat mir am besten geholfen, gerade bei den Bronchien Spasmen. Seit einigen Jahren treten die Nebenwirkungen auf, hauptsächlich !! wenn ich das Spray öfter am Tag nehmen muss. Bei normaler Dosierung von 2 X täglich keine oder schwache Nebenwirkung wie Zittern und Schwindel. Würde es als Asthmaspray aber bestens empfehlen. Alles ande... Lesen Sie mehrre hat bei mir nicht geholfen.
2

Relvar

02.01.2020 | Mann | 36
fluticasonfuroat/vilanterol
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme Relvar jetzt seid 7 Monaten. Gegen Asthma wirkt es sehr gut, Notfallspray brauchte ich seitdem nicht ein einziges Mal. Aber es fing nach so 2 Monaten an, dass meine Hände zitterten, mal mehr, mal wenig, mal gar nicht. Die Gelenke haben sich angeschwollen angefühlt, wie bei einer starken Erkältung. Später habe ich auch noch Zwicken im Bauch gehabt für mehrere Tage... Lesen Sie mehr. Dann habe ich Relvar mal ein paar Tage ausgesetzt, dann verschwand das Bauchzwicken. Auch im Rücken zieht es öfter mal durch, aber zum Glück kein Dauerschmerz. Da ich ansonsten keinerlei Medikamente nehme und auch auf die Ernährung achte, denke ich schon, dass das Nebenwirkungen von Relvar sind, auch gerade weil die ja so auch mehr oder weniger in der Packungsbeilage stehen. Werde es das nächste Mal beim Lungenarzt ansprechen, möchte das aber so nicht weiter nehmen. Vielleicht auch mal vorher den Hausarzt nach seiner Meinung fragen.
4

Relvar

12.12.2019 | Frau | 41
fluticasonfuroat/vilanterol
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme Relvar seit fast 9 Monate wegen Asthma. Ich bekomme deutlich besser Luft. Ein Lungenfunktionstest hat die Verbesserung auch sichtbar gemacht. Salvar als Notfallspray brauche ich nur sehr sehr selten. Leider musste ich feststellen, dass ich seit ich Revlar nehme an Gewicht zugenommen habe. Mein Arzt will mir wegen meiner besteh Sarkoidose aber in ein paar Monaten ... Lesen Sie mehrnoch Kortison in Tablettenform verschreiben.
5

Aarane

08.12.2019 | Frau | 64
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Das beste und einzige Spray, das mir bei meinem schweren Asthma sofort Linderung bringt. Hoffentlich gibt es nicht wieder Lieferschwierigkeiten!
5

Allergospasmin

02.12.2019 | Frau | 62
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bekomme seit vielen Jahrzehnten Allergospasmin Dosier Aerosol und komme damit sehr gut zurecht. In Verbindung mit dem Basismedikament Viani Diskus habe ich deutlich weniger Probleme. Mein Zustand hat sich sehr verbessert. Aber trotzdem habe ich in bestimmten Situation (ausgelöst durch Allergien, Infekte, Witterung, Bewegung) immer wieder sehr heftige Asthmaanfälle, di... Lesen Sie mehre von einer Minute zur anderen kommen. Allergospasmin wurde mir verordnet, weil ich von anderen Aerosolen starke Hustenanfälle und zusätzliche Atemnot bekomme. Ganz extrem reagiere ich auf Sultanol/Berodual/Berotec. Es löst schon nach dem 1. Hub schlimme Bronchospasmen aus und ich bekomme extreme Atemnot. Im Falle eines starken Asthmaanfalls, weiß ich nicht, ob ich das überleben würde. . Dies wurde sogar einmal ohne mein Wissen bei einer Lungenfunktionsprüfung im Krankenhaus ausgetestet. Ich informierte den Arzt darüber, das ich kein Sultanol und ähnliche Wirkstoffe vertrage. Er gab mir daraufhin Berodual, das ich damals noch nicht kannte. - Daraufhin erlitt ich einen sehr schweren Asthmaanfall. Erst hinterher erfuhr ich, dass es sich um ein Medikament der gleichen Wirkstoffgruppe handelt. Es war ein Alptraum. Weil ich so große Angst davor habe, das noch einmal zu erleben, trage ich immer einen Notfallausweis bei mir. Nun hat auch mir mein Arzt mitgeteilt, das er Allergospasmin nur noch auf Privatrezept verordnen darf. Da er von der Krankenkasse darüber informiert wurde, das Allergospasmin nicht mehr erstattungsfähig ist. Ich habe dagegen zunächst bei meiner Krankenkasse, die die Kosten nicht übernehmen will und dann beim Sozialgericht Klage erhoben. Die Klage wurde abgewiesen! Grund: Verschreibungspflichtige Medikamente darf nur der Arzt verordnen. Die Entscheidungshoheit liegt bei ihm. Aber, wenn er meinen Bedarf nicht hinreichend nachweisen kann, wird er regresspflichtig gemacht. Nun bleibt mir als sehr kranker Mensch nichts anderes mehr übrig, als mein lebensnotwendiges Medikament, das ich Tag und Nacht bei mir trage, selbst zu bezahlen. Die einzige mir bekannte Alternative zu dem in Allergospamin enthaltenen Wirkstoff Reproterol ist Araane Dosieraerosol. Beide Sprays kosten in etwa das gleiche. Neulich teilte mir mein Arzt mit, das Araane bald nicht mehr erhältlich ist. Nun habe ich große Angst, dass man Allergospasmin auch einstellen wird. Was mache ich dann? Ich bin 62 Jahre alt und wollte noch ein bisschen länger leben. Mir ist klar, dass meine Nebenwirkungen nur bei weniger als 10.000 Patienten vorkommen. Da fällt man eben aus dem Raster. Einzelschicksale interessieren nicht. Vielleicht weiß jemand, ob es nicht doch ein anderes Medikament gibt. Oder vielleicht einen Bluttest mit dem man meine Unverträglichkeit nachweisen kann. Das würde mir sehr helfen.
5

Champix

25.11.2019 | Frau | 43
Vareniclin
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Hallo zusammen..... ich bin eigentlich sehr skeptisch gewesen ob es bei mir überhaupt klappt mit dem Rauchen auf zu hören. Ich habe mit 10 Jahren angefangen zu Rauchen, also habe ich somit 43 Jahre geraucht. Man sagt ja immer Silverster höre ich auf ;-) .... ok hat nicht geklappt dann halt Geburtstag (im Januar)... auch nicht geklappt. Lange Rede kurzer Unsinn..... Meine... Lesen Sie mehr Nachbarn erzählten uns dann das Sie es mit Champix geschafft haben. Ich hellhörig geworden und mir gedacht ach das klappt doch eh nicht... Mit meinem Hausarzt gesprochen da ich Asthma habe und auch auf die Wichtigsten Medikamente allergisch reagiere, das OK vom Arzt bekommen, Champix verschrieben bekommen, haben dann die günstigere Variante genommen (statt 120€ glaube nur 107€ bezahlt. So Tag X war bei mir der 20 jährige Hochzeitstag also laut Packung Tag 13 war es glaube. Champix genommen wie man soll, und siehe da.......... Nach 33 Jahren das erste mal aufgehört zu Rauchen. Leute seit dem 17.07.2018 rauche ich nicht mehr und ich muss euch allen sagen ich habe es keine Sekunde vermisst. Ich bin sehr glücklich das ich mit meinem Mann diesen Schritt gegangen bin. Klar gibt es auch negatives (10 KG zugenommen, essen schmeckt ja leckerer als vorher, es riecht alles wieder besser) Ich kann es wirklich nur Jedem empfehlen das könnt ihr mir glauben. Ich habe auch nicht daran geglaubt und mein Mann auch nicht das ich es schaffe. Habe es nie wirklich richtig versucht vorher :-) P.S. wir haben nur das Starter-Paket genommen und haben sogar noch 5 Tabletten übrig in der Packung.
2

Singulair

15.11.2019 | Mann | 33
Montelukast
Asthma
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Von Lungenärztin verschrieben bekommen. War aber unnötig da ich mich nach Diagnose Asthma reingesteigert habe. Nach Rücksprache mit HA nur Budesonit verwendet und zusammen mit Sport kann ich gut mit dem Asthma leben.
3

Relvar

12.11.2019 | Frau | 53
fluticasonfuroat/vilanterol
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme es jetzt seid fast 2 Jahren und vor etwa 6 Monaten fing es mit den Nebenwirkungen an. Meine Ärztin meinte die Beschwerden kommen nicht vom Relvar aber nach allem was ich hier gelesen habe, denke ich sie weiß nicht Bescheid. Werde die Tage nochmal einen Termin machen. Habe sogar von meiner HNO Ärztin eine Empfehlung zur Nasen OP wegen angeblicher Nasenmuschelver... Lesen Sie mehrgrößerung, die ist ja vielleicht gar nicht notwendig wenn ich das Medikament absetze.
1

Novopulmon

05.11.2019 | Frau | 56
Budesonid
Asthma
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Musste ich absetzen... Viel zu grob zum inhalieren. Salzartige Körnung. Blut Husten bekommen. Habe vorher Budesonid bekommen. Alles super. Keine Beschwerden. Wegen Rabattvertrag der KK bekomme ich dies nicht mehr. Wäre kein Problem für mich. Aber als ich den schlimmen Husten, den ich nicht vorher hatte, bekam, war ich echt verärgert. Dem Hersteller empfehle ich, das grob... Lesen Sie mehre "Pulver" inhalierfähig zu produzieren. Dann kann ich es auch ohne Probleme verwenden.
5

Relvar

04.10.2019 | Mann | 15
fluticasonfuroat/vilanterol
Asthma
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
Habe eine Dosis täglich (184/22) verschieben bekommen und diese 1 Monat genommen. Hatte die oben beschriebenen Symptome wie Angstzustände, Gedankenlosigkeit, Verwirrtheit, leichte Kopfschmerzen, Gefühl von abwesenheit und weiteres reizen der Lunge.
3

Foster

28.09.2019 | Frau | 42
Formoterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe das Foster Spray wegen meiner anhaltenden Atemnot bekommen. Die genannten Nebenwirkungen traten sofort nach der Erstinhalation auf. Jetzt bin ich unsicher, ob die Nebenwirkungen nach längerer Anwendung besser werden oder ich das Spray lieber absetzen soll.
1

Relvar

01.09.2019 | Mann | 49
fluticasonfuroat/vilanterol
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Nach der Anwendúng vergessen den Mund sorgfältig zu spülen. Jetzt weiße Flecken im Rachen . Vermutlich Pilz.
5

Aarane

21.08.2019 | Mann | 53
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe Astma Bronchiale CoPD durch den Auslöser Hausstauballergie, schimmelpilz, katzenhaare, etc... Ich bin seit Kindheit sehr zufrieden mit dem Medikament. Andere Medikamente die man schon bei mir getestet hatte zeigten die unterschiedlichsten bösen Nebenwirkungen. Aarane ist sehr zu empfehlen.
5

Xolair

17.08.2019 | Mann | 18
Omalizumab
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe schwerwiegendes chronisches bronchiales/sowie. Allergische Asthma Stufe 4, Neurodermitis und sämtliche Allergien seit Geburt an. Mit Anfang 14 halfen Medikamente kaum noch. vVani- Vorte 50/500 4× täglich, citirizin 10 mg 4×täglich, salbuthamol easy healer 0.2mg, sowie häufig 20mg cortison 2×täglich. Dann hat mein Arzt (Allgemeines Krankenhaus), mich zur Behandl... Lesen Sie mehrung ins allergiekum Klinikum Bochum geschickt. Dort wurde entschieden, mich mit xolair zu behandelt Dosis: 525mg Xolair Anfangs starke Nebenwirkungen kurz nach der Injektion gehabt Kreislaufzusammenbrüche, die mit zuckerhaltige Getränken gut auszugleichen war. Nach einem halben Jahr ca. Gab es keinerlei Nebenwirkungen mehr. Seid der Behandlung mit Xolair kann ich ein Leben führen wie jeder andere auch.
4

Alvesco

13.07.2019 | Mann | 59
Ciclesonid
Asthma
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
nehme das Medikament seit 2 Jahren zusammen mit anoro nach ca einem Jahr begannen die starken Nebenwirkungen. Asthma war oder ist sehr gut unter Kontrolle aer Lebensqualitöt ist durch die Nebenwirkung sehr eingeschränkt. Nehme derzeit Cortison in Tablettenform und bin absolut Beschwerdefrei und habe mein Geruchs nd Geschmacksempfinden wieder erlangt.
1

Relvar

29.06.2019 | Frau | 62
fluticasonfuroat/vilanterol
Asthma
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Vor einem Vierteljahr nahm ich die stärkste Dosis. Die Wirksamkeit ist sehr gut, meine Werte verbesserten sich. Aber die Nebenwirkungen machten mir sehr zu schaffen. Bronchitis, Reizhusten u.s.w. Nach Anfrage bei meiner Ärztin verschrieb sie mir das gleiche Medikament, bloß mit der halben Dosis. Die Nebenwirkungen wurden nicht geringer. Was nützt ein Medikament, dass eine... Lesen Sie mehrrseits die behandelte Krankheit erträglich macht und anderseits andere Krankheiten heraufbeschwört. Andere Alternativen mit weniger Nebenwirkungen gibt es zwar, aber leider mit einer hohen Zuzahlung . Ich werde früher oder später wohl in den sauren Apfel beißen müssen und mir das alternative Medikament verschreiben lassen.

Krankheiten mit den meisten Erfahrungsberichten

Depressionen (432)
Angst / Panik (352)
Bluthochdruck (261)
Empfängnisverhütung (245)
Depression (209)
Asthma (152)
Blasenentzündung (147)
Cholesterin (145)
Diabetes Type 2 (138)
Allergie (119)
Schlaflosigkeit (113)
Rauchen (107)
Migräne (104)
Angst (102)
Epilepsie (90)
ADHS (88)
Herzrhythmusstörungen (79)
Sodbrennen (68)
Rheuma (68)
Schlafstörungen (67)
COVID-19 (42)

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.