Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungen mit Luivac

3
Erfahrungen

Luivac

Andere Immunstimulanzien

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Grippe (1 Erfahrung)
Müdigkeit (0 Erfahrungen)
1
5

Luivac

24.02.2023 | Mann | 35
Andere Immunstimulanzien (3)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Vor Einnahme des Medikamentes jährlich 1-3 bakterielle Mandelentzündungen gehabt, welche mit Antibiotika behandelt werden mussten. Seit der einmaligen Anwendung im Jahr 2019 mit 1 Monat Tablette, 1 Monat Pause, 1 Monat Tabletten nehmen, hatte ich keinen bakteriellen Infekt mehr der mich ausgeknockt hat bzw. mit AB behandelt werden musste. Virale Erkältungen hatte ich ab... Lesen Sie mehrer schon im Zeitraum, aber halt ohne die lästigen bakteriellen Nachwirkungen. Das Medikament soll ja auch nicht vor viralen Sachen schützen, sondern von Bakteriellen. Und sas tut es. Nach 4 Jahren werde ich jetzt erneut eine 56 Tabletten Kur damit durchführen.
4

Luivac

17.02.2011 | Mann | 45
Andere Immunstimulanzien
Zum Schutz vor Grippe
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich habe Luivac in den letzten Jahren mehrfach verwendet und dabei die Empfehlung meines Arztes verfolgt vor den jeweiligen Grippewellen die Tabletten zu nehmen (d..h. einmal um den November und dann wieder im Januar). Meine Erfahrungen sind durchaus positiv, da ich in den Jahren davor, als ich es nicht genommen habe, regelmäßig 1 Woche ausgefallen bin. Bei der Einnahme ... Lesen Sie mehrvon Luivac hat es mich natürlich trotzdem auch erwischt. Es ging aber viel schneller und ohne starken Schnupfen, Halsschmerzen etc. über die Bühne. Ich konnte problemlos arbeiten. Ich kanns empfehlen. Das einzig Lästige ist aber, die 28 Tage durchzustehen, also jeden Tag seine Tablette zu nehmen und nicht zu vergessen.
3

Luivac

04.02.2010 | Frau
Andere Immunstimulanzien
Chronische Müdigkeit, rezidivierende Infekte HNO
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Anwendung problemlos, hatte aber seither bereits 2 grippale Infekte innerhalb von 2 Monaten. Grundmüdigkeit ist deutlich weniger, aber ich kann nicht beurteilen ob das wirklich im Zusammenhang mit Luivac steht. Als Nebenwirking habe ich nach Abschluss der Therapie viele Hautunreinheiten im Gesicht bekommen. Ich kann die Therapie nicht empfehlen, weil für mich nicht ein ein... Lesen Sie mehrdeutiger Nutzen hervorgeht.
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (624) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Escitalopram (325) - Depression - SSRI
Simvastatin (321) - Cholesterin
Venlafaxin (314) - Depression - andere Mittel
Sertralin (296) - Depression - SSRI
Champix (295) - Sucht
Citalopram (270) - Depression - SSRI
Lyrica (235) - Epilepsie
Paroxetin (228) - Depression - SSRI
Omeprazol (219) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Mirtazapin (181) - Depression - andere Mittel
Amoxicillin (173) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Terbinafin (171) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (158) - Antibiotika - Chinolone
Seroquel (156) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (154) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (134) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amitriptylin (134) - Depression - Trizyklika
Metoprolol (132) - Blutdruck - Beta-Blocker
Moviprep (129) - Darm - Verstopfung
Nuvaring (129) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (125) - Depression - SSRI
Metformin (121) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Doxycyclin (121) - Antibiotika - Tetrazykline
Ritalin (113) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (99) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Pantoprazol (97) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Azithromycin (97) - Antibiotika - Makrolide
Nitrofurantoin (97) - Antibiotika - Harnwegsinfektion

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.