ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

2
Erfahrungen

Wellnara

Levonorgestrel und Estrogen

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 1

22.08.2017
Frau, 55
Allgemeine Zufriedenheit 4

Wellnara (Levonorgestrel und Estrogen)
Wechseljahre

Zufriedenheit über
4
5
5
5
Vor einem Jahr im Mai unerwartete, starke Blutung über eine Woche. Das Blut lief ohne Unterbrechung und plötzlich. Danach nichts mehr, keine Blutungen. Etwa ein Monat später begannen diese Hitze Wallungen, die immer schlimmer wurden. Mehrfach am Tag. Nachts. Ich konnte nicht mehr schlafen. Mit meinen Nerven war ich am Ende, weinte viel. Morgens stand ich vor dem Schrank ... Lesen Sie mehrund wusste nicht was anziehen, da alles zu warm war. Cimicifuga habe ich ein Jahr genommen. Letztes Jahr Juni 2016 bis August 2017, keine Hilfe. Als ich gar nicht mehr weiter wusste und mir auch das höhere "Krebsrisiko" egal war, nahm ich auf Anraten Wellnara. Nun sind es knapp drei Wochen. Es ist schon so, dass ich die Beschwerden fast vergessen habe. Nicht ganz, ab und zu kommen noch leichte Wallungen. Aber ich kann schlafen, seit etwa drei Tagen. Bin zwar immer müde. Die Wallungen sind auch weniger nachts, das Kissen nicht mehr nass. Da ich glaube, die Wirkung mit 1mg ist zu schwach, mehr möchte ich aber nicht nehmen, habe ich einfach die Einnahme um sechs Stunden zurück versetzt, also alle 18 Std. Da ich es erst kurz nehme, will ich nicht sagen, perfekt. Aber mir hat es positiv geholfen.
07.10.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Wellnara (Levonorgestrel und Estrogen)
Klimakterium

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Bin mit diesem Präparat sehr zufrieden-nach ungefähr zweiwöchiger Einnahme waren alle Beschwerden verschwunden.Würde gerne auch wieder ohne auskommen,traue mich aber nicht,weil ich denke,daß dann alle Symptome noch stärker autreten könnten.
Seite 1 von 1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (587) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (312) - Cholesterin
Champix (259) - Sucht
Citalopram (216) - Depression - SSRI
Omeprazol (209) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Lyrica (208) - Epilepsie
Venlafaxin (194) - Depression - andere Mittel
Sertralin (185) - Depression - SSRI
Paroxetin (182) - Depression - SSRI
Seroquel (140) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (138) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxicillin (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (123) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (121) - Blutdruck - Beta-Blocker
Mirtazapin (115) - Depression - andere Mittel
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Terbinafin (112) - Pilze - Mund
Amitriptylin (111) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (100) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Ciprofloxacin (100) - Antibiotika - Chinolone
Ritalin (96) - ADHS - stimulierende Mittel
Moviprep (93) - Darm - Verstopfung
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (83) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (80) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (79) - Depression - SSRI
Amlodipin (73) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Wellbutrin (73) - Sucht
Doxycyclin (72) - Antibiotika - Tetrazykline
Diclofenac (72) - Schmerz