ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

19
Erfahrungen

Depo provera

Medroxyprogesteron

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 3

25.11.2015
Frau, 40
Allgemeine Zufriedenheit 5

Depo provera (Medroxyprogesteron)
Empfängnisverhütung

Zufriedenheit über
5
5
1
5
Hallo zusammen. Ich nehme die spritze jetzt schon 17 jahre und bin sehr zufrieden. Von anfang an keine periode mehr und sonst auch keine beschwrden Würde sie gerne absetzen da ich angst wegen osteropose habe. Und ich bin ja schon 40 jahre. Hat jemand erfahrung nach so langer zeit?
31.07.2015
Frau, 33
Allgemeine Zufriedenheit 1

Depo provera (Medroxyprogesteron)
Anticonceptie / zwangerschapspreventie

Zufriedenheit über
4
1
1
4
Leider kann auch ich nur negatives berichten und werde mir diese verdammte spritze nicht erneut geben lassen. Es hatte sich alles so positiv angehört vorallem 3 monate keine periode zu bekommen. Stattdessen bekam ich eine andauernd! Anhaltende schmierblutung, rücken schmerzen, Kopfschmerzen und wurde gereitzt und schnell aggressiv was ich sonst nie bin!
23.01.2015
Frau, 19
Allgemeine Zufriedenheit 3

Depo provera (Medroxyprogesteron)
Depression

Zufriedenheit über
5
2
3
5
Ich verwende die Spritze mittlerweile 1,5 Jahre. Am Anfang dieser anderthalb Jahre war ich begeistert. Sie ist eine einfache Möglichkeit zu verhüten, man kann sie nicht vergessen, und beinahe keine Fehler bei der Einnahme machen. Lange Zeit dachte ich das wäre die perfekte Verhütungsmethode. Jetzt, nach diesen anderthalb Jahren, merke ich, dass es ein großer Fehler war, di... Lesen Sie mehre Spritze zu wählen. Ich leide unter starken Depressionen, die ich vorher, als lebensfroher Mensch, nie hatte. Zudem Stelle ich fest, dass die Spritze bei mir zu einer starken Gewichtszunahme geführt hat. Von anderen potentiellen Nebenwirkungen die sich erst in Jahren zeigen werden, wie Osteoporose, mal ganz abgesehen, ist es kein gutes Medikament. Noch nie, hat ein Medikament mein Leben so stark beeinflusst, und zwar nicht zum positiven. Ich bin wie ein anderer Mensch, dank der Spritze. Ich erkenne mich selbst kaum wieder, wenn ich in den Spiegel sehe. Ich bin motovationslos und antriebslos, ich liege teilweise Stunden im Bett, ich weine oft, und dann auch lange, ich bin viel empfindlicher und emotionaler, alles geht mir nahe. Ich bereue es die Depo Provera anderthalb Jahre lang verwendet zu haben. Dennoch möchte ich niemanden abschrecken. Das ist nur meine Erfahrung. Jeder verträgt Medikamente anders, bei jedem zeigen sich Nebenwirkungen auf unterschiedliche Art und Weise. Lasst euch nicht von mir, oder jemand anderem beeinflussen, testet einfach selbst, ob die Spritze was für euch ist.
17.05.2013
Frau, 43
Allgemeine Zufriedenheit 5

Depo provera (Medroxyprogesteron)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Das Beste was mir passieren konnte. Ich bekomme die Spritze nun seit 12 Jahren. Mein Frauenarzt hat mir dies empfohlen, nachdem ich mein 2. Kind bekommen hatte. Hat aber auch darauf hingewiesen das man die Spritze nur nehmen sollte wenn man mit dem "Kinderkriegen" fertig ist. Ich hatte auch das 1.Jahr immer wieder kleine Blutungen,aber im 2.Jahr keinerlei Beschwerden mehr... Lesen Sie mehr. Während ich die Pille nahm hatte ich immer extreme Periodenschmerzen und sehr starke Blutungen- jetzt alles prima - keine Schmerzen, keine Blutungen und auch sonst keinerlei Beschwerden. Ich kann jedem der keine Kinder mehr bekommen will raten auf diese Variante umzusteigen. PS: Wenn man eine gute Schwesternhelferin hat merkt man die Spritze überhaupt nicht.Außerdem bezahle ich für 1 Spritze= 3 Monate Verhütung nur 3,33 Euro,da ich an der Grenze zu Frankreich wohne und die Spritzen dort holen kann.
01.11.2012
Frau, 22
Allgemeine Zufriedenheit 5

Depo provera (Medroxyprogesteron)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
5
5
5
4
Ich nehme das Medikament noch nicht sehr lange. Aber man sollte sich nicht von den negativen Berichten abschrecken lassen. Patienten mit negativen Erfahrungen schreiben schneller als zufriedene Menschen. Die Spritze war zwar unangenehm, aber danach hatte ich keinerlei Beschwerden mehr. Ich bin gespannt wie es weitergeht.
05.08.2012
Frau, 41
Allgemeine Zufriedenheit 3

Depo provera (Medroxyprogesteron)
Blutung

Zufriedenheit über
2
2
2
5
Ich nehme Depo Provera seit April 12, seit dem habe ich 5 kg zugenommen, dauernd und anhaltende Schmierblutung, leicht depressiv. Ich hatte es mir anders vorgestellt, da ich es nur bekomme wegen starker Regelschmerzen. Ich werde es wieder absetzen und meinen Arzt nach einer anderen Variante fragen.
23.04.2012
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 5

Depo provera (Medroxyprogesteron)
Empfängnisverhütung

Zufriedenheit über
5
5
5
4
Meine Erfahrungen sind positiv. Ich habe gut darüber nachgedacht bevor ich mich für die Spritzen entschieden habe. Glücklicherweise habe ich keine Nebenwirkungen. Angenehm ist die wegbleibende Menstruation. Nur die Injektion in den Po ist etwas unangenehm. Die Stelle spüre ich nach 5 Tagen immer noch. Deshalb bekomme ich jetzt die Sayana.
29.01.2012
Frau, 22
Allgemeine Zufriedenheit 3

Depo provera (Medroxyprogesteron)
Empfängnisverhütung

Zufriedenheit über
4
5
5
5
Ich hatte die Dreimonatsspritze über 6 Jahre. Die ersten 4 Jahre ohne Probleme. Ich hatte keine Menstruationen und keine Nebenwirkungen. Nach 4 Jahren bekam ich alle 3 Monate wieder meine Periode und in den letzten Monaten hatte ich ständig unregelmäßige Blutungen. Deshalb habe ich mich jetzt für den Nuvaring entschieden.
Seite 1 von 3

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (588) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (312) - Cholesterin
Champix (259) - Sucht
Citalopram (216) - Depression - SSRI
Omeprazol (209) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Lyrica (209) - Epilepsie
Venlafaxin (194) - Depression - andere Mittel
Sertralin (185) - Depression - SSRI
Paroxetin (183) - Depression - SSRI
Seroquel (140) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (138) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxicillin (133) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (124) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (121) - Blutdruck - Beta-Blocker
Mirtazapin (115) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (113) - Pilze - Mund
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Amitriptylin (111) - Depression - Trizyklika
Ciprofloxacin (100) - Antibiotika - Chinolone
Nuvaring (100) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Ritalin (96) - ADHS - stimulierende Mittel
Moviprep (94) - Darm - Verstopfung
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (83) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Fluoxetin (82) - Depression - SSRI
Concerta (80) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (74) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Escitalopram (74) - Depression - SSRI
Wellbutrin (73) - Sucht
Doxycyclin (72) - Antibiotika - Tetrazykline