Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

7
Erfahrungen

Vocado

Angiotensin-II-Antagonisten und Calciumkanalblocke

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele
1
5

Vocado

10.09.2018 | Mann | 64
Angiotensin-II-Antagonisten und Calciumkanalblocke (40mg/10mg)
Hypertonie
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Außer einem Schwindelgefühl nach dem Aufstehen spüre ich keine Nebenwirkungen. Ich mache 2x wöchentlich intensives Cardiotraining (130 Watt 60min) und zusätzlich 2x wöchentlich Krafttraining. Durch das Medikament wird mein Training nicht beeinflusst.
1

Vocado

19.08.2018 | Frau | 56
Angiotensin-II-Antagonisten und Calciumkanalblocke (20mg/5mg)
Bluthochdruck
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Mein früheres Medikament hat seine Wirkung verfehlt deshalb vor 4 Monaten auf Vocado umgestellt.Seitdem 3/4 der vorkommen könnenden Nebenwirkungen bei mir vorhanden. Meine ganze Lebensqualität ist eingeschränkt. Keine Spaziergänge weil Kondition fehlt. Bin gereizt. Starkes Schwitzen ohne ersichtlichen Grund. Merke jeden einzelnen Knochen durch Schmerzen. Muss Rücksprache m... Lesen Sie mehrit Arzt nehmen auf Empfehlung der Apotheke.
5

Vocado

24.08.2017 | Mann | 57
Angiotensin-II-Antagonisten und Calciumkanalblocke (20/5mg)
Bluthochdruck
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Seit ich Vocado nehme habe ich nicht mehr das Gefühl, mit voller Drehzahl gegen die Handbremse zu arbeiten. Hatte mit dem alten Medikament Unruhe und mein Herz hat stark gepocht. Nehme es jetzt seit über zwei Jahren und bin sehr zufrieden. Die Einnahme wurde auf Abends umgestellt, so dass es schon morgens aktiv ist.
3

Vocado

28.01.2017 | Mann | 65
Angiotensin-II-Antagonisten und Calciumkanalblocke (1)
Bluthochdruck
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Da bei mir ab ca.17:00 Uhr der Blutdruck auf ca. 180 - 190 anstieg bekam ich von meiner Hausärztin Vocado verschrieben. Nach 2 Tagen einnahme fingen plötzlich starke Ohrengeräusche an die Tag und Nacht anhalten,was natürlich sehr lästig ist.
1

Vocado

07.10.2016 | Frau | 67
Angiotensin-II-Antagonisten und Calciumkanalblocke (40mg)
Bluthochdruck
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Habe schon von Anfang an Schwindel beim Bücken und Drehen bemerkt. Hat sich dann dahin gehend ausgeweitet, dass ich sich das bei Sonnen und Wärme so verschlimmert hat. Hat sich Minuten lang alles gedreht. Besonders bei Wärme und Sonneneinstrahlung. Hatte bei Sonne Schweißausbrüche, im Schatten hat sich das wieder gelegt. Gewichtszunahme. Ab und zu ganz plötzlich nur Hitz... Lesen Sie mehre im Gesicht. Auch bei Kälte. Trockenheit der Haut - jucken. Trockener Mund und Nase, besonders in der Nacht. Dadurch erheblich Schlafstörungen. Probleme mit der Blase. Oft ständigen Druck, ohne Wasserlassen zu können. Verstopfung und Bauschmerzen.
1

Vocado

27.06.2016 | Frau | 65
Angiotensin-II-Antagonisten und Calciumkanalblocke (1/3)
Bluthochdruck
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3

1

Vocado

25.04.2015 | Mann | 74
Angiotensin-II-Antagonisten und Calciumkanalblocke (40/10mg)
Bluthochdruck
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Bluthochdruck früher Amlodipin. Angeblich wegen leichtem Doppelbild auf einem Auge abgesetzt. Hausarzt. Nun keine Besserung. Blutdruck sehr hoch. Nasenbluten. Füsse-Hautjucken.
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (609) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (320) - Cholesterin
Champix (289) - Sucht
Venlafaxin (276) - Depression - andere Mittel
Sertralin (260) - Depression - SSRI
Citalopram (256) - Depression - SSRI
Lyrica (226) - Epilepsie
Omeprazol (217) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Escitalopram (216) - Depression - SSRI
Paroxetin (204) - Depression - SSRI
Amoxicillin (165) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (161) - Depression - andere Mittel
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Terbinafin (148) - Pilze - Mund
Tramadol (147) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Ciprofloxacin (145) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amitriptylin (129) - Depression - Trizyklika
Metoprolol (128) - Blutdruck - Beta-Blocker
Nuvaring (123) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Metformin (117) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Moviprep (115) - Darm - Verstopfung
Fluoxetin (115) - Depression - SSRI
Ritalin (110) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (105) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (97) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (92) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Amlodipin (91) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Concerta (88) - ADHS - stimulierende Mittel
Abilify (87) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.