Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungen mit Temgesic

5
Erfahrungen

Temgesic

Buprenorphin

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Rheuma (1 Erfahrung)
Muskelschmerzen (1 Erfahrung)
Schmerzen (1 Erfahrung)
Bandscheibenvorfall (0 Erfahrungen)
Nervenschmerzen (0 Erfahrungen)
Arthrose (0 Erfahrungen)
Rückenbeschwerden (0 Erfahrungen)
1
5

Temgesic

29.04.2015 | Frau | 49
Buprenorphin (0,3mg/ml)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Habe 2009/02 eine OP an der re Hand, danach unerträgliche starke Schmerzen, 4 Wo später einer Schmerzdenervierung ( Schmerznerven durchtrennt). Statt weniger Schmerzen, wie versprochen, noch schlimmere Schmerzen. Wollte mir mehrfach die re Hand abhacken, um einfach die Schmerzen los zu werden. Ca 1/2 später stellte man einen Morbus Sudeck ( CRPS) fest. Unzählig viele Schme... Lesen Sie mehrrztabletten. Nun nehme ich seit 4 Jahren Morphium, seit 2 Jahren Hydromorhon 16 mg Morgens u abends 8 mg, Gabapentin 3x300 mg.Leider bekomme ich trotzdem weitere unerträgliche Schmerzataken u dann bin ich froh, wenn ich Temgesic 4 mg habe. Die darf ich max 4 Stück/ Tag nehmen. Ich bin dankbar das es die gibt. Manchmal muss ich 2-3 kurz hintereinander nehmen, da die Schmerzen nicht nachlassen. Es kommt selten vor. Hier zeigen sich die Nebenwirkung extrem, aber das ist mir erstmal egal. Hauptziel ist den Schmerz zu blockieren. Nebenwirkungen sind Müdigkeit, Unruhe , Herzrasen, Leichte Sprachprobleme, starke Konzentrationsschwierigkeiten, trockener Mund, Juckreiz am Rücken Ohne diese Tabletten könnte ich es nicht aushalten!!!!! Ich bin dankbar das es Temgesic gibt!!!!!!! Leider gibt es nicht die N 3 Verpackungsgrösse vom Arzt, also 100 Stck.
5

Temgesic

21.08.2014 | Mann | 41
Buprenorphin
Schmerzen
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schmerz (NAS > 8) nach Amuptation und Verletzung der Handnerven. Eine Bereicherung in der Schmerztherapie. Hab schon fas alles an Nicht-Opiaten, schwachen und halbstarken Opiaten ausprobiert. Temgesic, vernünftig angewendet, und ich gehe wieder arbeiten!
2

Temgesic

11.03.2013 | Frau | 40
Buprenorphin
Nicht in der Liste
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich bekam das Medikament nach einer Operation als „Notpille“ bei starken Schmerzen. Nachts habe ich dann 2 Tabletten genommen, aber mit Stunden Abstand dazwischen. Danach habe ich mich 8 Stunden lang nonstop übergeben, bis ich endlich Zofran als Gegenmittel bekam. Außerdem hatte ich Wahnvorstellungen. Ich hatte das Gefühl als ob ich Drogen genommen hätte.
5

Temgesic

04.04.2012 | Mann | 68
Buprenorphin
Rheuma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich bekomme das Medikament als Pflaster, was ich 2 x wöchentlich wechseln muss. Es hat mein Leben wieder erträglich gemacht. Jetzt kann ich besser mit meinem Rheuma umgehen.
5

Temgesic

15.03.2011 | Frau | 51
Buprenorphin
Muskelschmerzen
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Es ist ein tolles Medikament. Ich habe absolut keine Schmerzen mehr. Aber es wirkt kürzer als angegeben. Bei mir ca. 6 Stunden per 2 mg., aber das kann man mit seinem Arzt besprechen. Die einzige Nebenwirkungen ist, wenn man das so nennen möchte, dass ich mehr lache und ich fühle mich super. Aber man muss aufpassen mit Alkohol. Ein Gässchen Wein ist ok., aber es verändert ... Lesen Sie mehrdie Wirkung des Medikaments.
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (624) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Escitalopram (325) - Depression - SSRI
Simvastatin (321) - Cholesterin
Venlafaxin (314) - Depression - andere Mittel
Sertralin (296) - Depression - SSRI
Champix (295) - Sucht
Citalopram (270) - Depression - SSRI
Lyrica (235) - Epilepsie
Paroxetin (228) - Depression - SSRI
Omeprazol (219) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Mirtazapin (181) - Depression - andere Mittel
Amoxicillin (173) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Terbinafin (171) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (158) - Antibiotika - Chinolone
Seroquel (156) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (154) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (134) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amitriptylin (134) - Depression - Trizyklika
Metoprolol (132) - Blutdruck - Beta-Blocker
Moviprep (129) - Darm - Verstopfung
Nuvaring (129) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (125) - Depression - SSRI
Metformin (121) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Doxycyclin (120) - Antibiotika - Tetrazykline
Ritalin (113) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (98) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Pantoprazol (97) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Azithromycin (97) - Antibiotika - Makrolide
Nitrofurantoin (97) - Antibiotika - Harnwegsinfektion

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.