Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

krankheit

Halsentzündung


 

Vergleichen Sie die Erfahrungen mit Medikamenten für Halsentzündung


Die neuesten Erfahrungsberichte über den Medikamentengebrauch bei: Halsentzündung

1

Klacid

30.07.2022 | Frau | 32
Clarithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Kehlkopfentzündung
4

Avamys

30.03.2021 | Mann | 38
Fluticason furoat
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Relativ schnelle und ausgeprägte Wirkung im Nasen und Nebenhöhlen Bereich. Sehr gute Abschwellung. Am ersten Tag Kopfweh mittlerweile keine Nebenwirkungen mehr.
1

Amoxicillin

07.12.2020 | Frau | 18
Amoxicillin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit

1

Azithromycin

02.07.2020 | Frau | 28
Azithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich hatte von diesem Medikament innere Blutungen im kompletten Magen Darm Trakt. Geholfen hat es dafür null! Absolut unbrauchbar!
1

Amoxicillin

28.08.2019 | Mann | 19
Amoxicillin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
ich habe aufgrund einer Halsentzündung dieses antibiotikum verschrieben bekommen , ich kann nur davon abraten. Die Schmerzen sind am 4ten Tag der Einname überhaupt nicht besser geworden, und dass schlimmste für mich sind die schlaflosen Nächte. Ich bin nun die 4te Nacht wach , obwohl so etwas kaum möglich ist . Schweißausbrüche, keine positiven Effekte, mehr Nebenwirkun... Lesen Sie mehrgen als positive Wirkungen und ach einfach grauenhaft dieses Zeug!
4

Clarithromycin

27.02.2018 | Mann | 35
Clarithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Auf Grund von Unverträglichkeit(Amoxcilinallergie) wurde nach einer Alternative gesucht, die mir hilft. Das Medikament hatte ich vor etlichen Jahren schon einmal bekommen, als ich mich auf Grund einer Penicilinallergie im Krankenhaus befand. Auch dieses mal sehr wirksam. Allerdings sind die Nebenwirkungen (Verlust des Geschmacksinns, Pelzige Zunge und bleierner Geschmack, ... Lesen Sie mehrsowie leichte bis starke Kopfschmerzen nicht zu verachten).
4

Azithromycin

10.08.2017 | Frau | 29
Azithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Anhand der Berichte hatte ich genau abgewägt, ob ich das Medikament nehmen soll.Als meine Halsentzündung nicht besser wurde,habe ich es genommen.Ich hatte absolut keine Nebenwirkungen und es ging mir nach 3 Tagen wirklich besser.
3

Azithromycin

13.02.2017 | Frau | 59
Azithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ein wirklich gut wirksames Medikament , aber schon zum 2. mal traten diese Nebenwirkungen nach einer gewissen Zeit auf, obwohl die ursprünglichen Symptome längst bekämpft waren. Diese dauerhafte Schwindel mit Druckgefühl im Kopf ist sehr belastend.
1

Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan)

05.02.2017 | Frau | 20
Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
einmal und nie wieder habe ein tag also 3 mal täglich eine Tablette eingenommen aber das werde ich nie wieder tun mein ganzer Rücken meine ganze Brust mein ganzer Körper alles ist voll mit kleinen Pickelchen nie wieder bitte lass die Finger davon alles juckt einfach. Danach habe ich einen Tag die Tabletten nicht eingenommen und danach den Tag wieder es wird nicht besser ic... Lesen Sie mehrh dachte ich habe irgendwas Falsches gegessen aber es liegt an den Tabletten mein ganzer Rücken es wird nicht besser wird einfach nur mehr.
4

Azithromycin

04.04.2015 | Frau | 27
Azithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Mein Hals war stark angeschwollen und schlucken ging nur noch unter Schmerzen. Diagnose Streptokokken. Ich hab die geringer dosierten Tabletten wg meinem empfindlichen Magens genommen und hatte am 2. Tag der Einnahme nur noch geringe Probleme. Habe meinen Körper 100% geschont und am dritten Tag waren die Schluckbeschwerden ganz weg. Nebenwirkungen hatte ich keine. Eingenom... Lesen Sie mehrmen habe ich die Tabletten lediglich mit ganz viel Wasser, da an Essen nicht zu denken war. Viel hilft viel und in diesem Fall Wasser und Tee. In drei Tagen waren es bei mir um die 10l.
5

Clindamycin

05.12.2014 | Frau | 28
Clindamycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe Clindamycin verschrieben bekommen wegen einer Hals-/Rachenentzündung. Ich hatte Sorge wegen den schlechten Erfahrungsberichten, die sich im Internet häufen. Dabei ist zu bedenken, dass negative Nebenwirkungen eher dazu führen, dass man einen Erfahrungsbericht schreibt. Um dem entgegenzuwirken und Hoffnung zu geben, schreibe ich auch einen Erfahrungsbericht. Anf... Lesen Sie mehrangs (1.Tag) hatte ich mit starker Müdigkeit und Benommenheit zu kämpfen und Magenschmerzen. Ich habe dann einmal am Tag Omeprazol 20 mg eingenommen, um einen Magenschutz aufzubauen. Die Einnahme von Clindamycin erfolgte immer mit Bananen und Schmelzflocken, was ich nur empfehlen kann. Ab dem 2.Tag hatte ich keine! Nebenwirkungen mehr. Natürlich ist mit Magen-Darm-Verstimmungen zu rechnen, weshalb die Art der Einnahme ausschlaggebend ist. Insgesamt hat das Antibiotikum gut angeschlagen und geholfen.
5

Azithromycin

10.09.2014 | Frau | 33
Azithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Nachdem mich nun das dritte Mal dieses Jahr die eitrige Halsentzündung heimgesucht hat, bestand mein HA auf die Einnahme des AB. Die vorherigen beiden Male habe ich mich noch darum gedrückt, da ich grds. sehr ungern AB nehme und es lieber mit längerem Auskurieren versuche. Nachdem ich nun das Medikament (streng nach Einnahmeempfehlung "während des Essens") nahm, gab es ... Lesen Sie mehrnur am ersten Tag etwas Magendrücken. Da ich allerdings meinen Darm gut genug über die Jahre kenne, nahm ich gleichzeitig noch Perenterol. Somit hatte ich bis auf das bisschen Magendrücken keinerlei Beschwerden. Die Halsentzündung hingegen verschwand realtiv zügig. Nach dem ersten Tag verschwand das Brennen beim Schlucken, nach dem zweiten Tag merkte ich nur noch etwas Druck, am dritten Tag war nur noch der Lymphknoten noch ein bisschen geschwollen. Ich kann das Medikamt nur weiterempfehlen, trotz meiner Zurückhaltung bei AB.
3

Clarithromycin

21.08.2014 | Frau | 35
Clarithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich hatte eine wirklich schmerhafte Halzentzündung und zusätzlich schmerzende Mandeln. Nach einer Woche musste ich zum Arzt HNO dieser hat mir dann Clarithromycin 250 mg Basic, was gegen Nasennebenhöhlenentzündung (hatte er auch noch festgestellt) und ein Inhalat für die Halzentzündung verordnet. Weil ich meinen Magen kenne, habe ich immer vor der Einnahme etwas gegessen u... Lesen Sie mehrnd wegen des schlechten Einflusses auf Medikamente, auf Milch und Milchprodukte in dieser Woche verzichtet. 1/2 h nach Einnahme war ich Müde, also schlafen! Ein komisches Gefühl in der Zunge hatte ich auch, aber es war nicht weiter störend. Irgendwann in dieser Woche hatte ich es auch mit dem Kreislauf, also nach schnellem Aufstehen... ich schiebe das aber mal auf das viele Liegen und Nichtstun! Alle Krankheitssymtome sind verschwunden aber dafür habe ich jetzt (2 Tage nach letzter Einnahme) Knochenschmerzen, Muskelschmerzen und Verspannungen. Mal sehen wann das endet.
1

Clarithromycin

12.06.2013 | Frau | 31
Clarithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Hallo, habe dieses Medizin gegen Halsentzündung verschrieben bekommen. Die Nebenwirkungen sind extrem. Mein Magen, mit dem ich sonst nie Probleme hab spielt verrückt, Hallutinationen, Übelkeit, trockener Mund, Schwindel, stechen in der Zunge, Würgen, Bluthochdruck und starke Übelkeit machen mir bis zum heutigen Tag Probleme. Ich hoffe alles wird wieder gut. Ich würde das... Lesen Sie mehr nie mehr wieder nehmen!
5

Doxycyclin

03.04.2013 | Frau | 25
Doxycyclin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich bekam diese Medikament gegen Halsentzündung. Am 1. Tag 2 Tabletten und dann eine Tablette am Tag. Entweder auflösen in Wasser oder ganz runterschlucken (während des Essens oder kurz danach). Nach 2 Tagen hatte ich wesentlich weniger Schmerzen. Mir war nur manchmal etwas schlecht. Man solle Übrigends Sonnen vermeiden.
3

Doxycyclin

03.04.2013 | Frau | 20
Doxycyclin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Bei mir hat dieses Medikament nicht gewirkt. Stattdessen bekam ich starkes Sodbrennen. Ich habe deshalb zusätzlich Omeprazol für den Magen genommen. Das hat geholfen. Ansonsten keine Nebenwirkungen.
4

Flucloxacillin

03.04.2013 | Frau | 20
Flucloxacillin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe eine Mandelentzündung und erst hatte ich ein anderes Antibiotika. Aber das hat nicht geholfen. Jetzt nehme ich Flucloxacillin, wie mir gesagt wurde, ein schweres Antibiotika. Mittlerweile habe ich mich schon einmal übergeben. Aber es kann auch daran liegen, dass ich mein Antidepressiva kurz vorher genommen habe. Ansonsten keine Probleme und meine Halsschmerzen wer... Lesen Sie mehrden auch langsam besser.
1

Diclofenac

10.03.2013 | Frau | 36
Diclofenac
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe das Medikament einen Tag genommen, 3 Tabletten, und ich bekam sofort eine starke allergische Reaktion. Ein aufgeschwollenes Gesicht, dicke Lippen, ausquellende Augen. Ich musste schnell zum Hausarzt und ich darf dieses Medikament nie wieder nehmen. Was für ein schreckliches Zeug.
1

Zaldiar

26.02.2013 | Frau | 15
Tramadol, Kombinationen
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich bekam das Medikament für die ersten Tage. Nach den ersten 2 Tabletten wurden die Schmerzen auch besser und ich wurde ziemlich müde, aber nach der 3. Tablette wurde mir schlecht und ich musste mich die ganze Nacht übergeben. Nicht so toll mit einem brennendem Hals. Danach habe ich Paracetamol 1000 mg. Zäpfchen genommen. Die sind zwar nicht so stark, aber mir hat es gere... Lesen Sie mehricht.
1

Augmentin

07.07.2012 | Mann | 18
Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Nach 3 Tagen hatte ich einen Ausschlag am ganzen Körper und leichte Kopfschmerzen. Außerdem hatte ich keinen Appetite mehr.
3

Terbinafin

13.06.2012 | Frau | 42
Terbinafin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme das Medikament ( 1/2 Tabl. pro Tag ) weil ich einen Nagelpilz habe. Nach 2Wochen bekam ich Halsschmerzen, die von Tag zuTag schlimmer werden. An manchen Tagen, bemerke ich auch leichte Magenschmerzen, die aber erträglich sind. Nun soll ich das noch 9 Wochen ertragen. Na wollen wir mal sehen, ob man das aushält
3

Clarithromycin

30.05.2012 | Frau | 63
Clarithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Nach einer Woche Doxycyclin konnte ich keine Verbesserung feststellen. Dann bekam ich eine Woche Amoxicillin. Aber es ging mir immer schlechter und ich wurde schrecklich müde. Jetzt nehme ich seit 6 Tagen Clarithromycin und ich kann eine leichte Verbesserung merken. Aber es geht mir immer noch schlecht. Ich muss das Medikament noch 4 Tage nehmen. Hoffentlich hilft es weite... Lesen Sie mehrrhin.
3

Azithromycin

07.05.2012 | Frau | 41
Azithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich bekam eine dreitägige Kur. Einmal täglich eine Tablette. Es hat sehr gut geholfen gegen die Halsschmerzen. Aber leider nicht gegen die Nebenhöhlenentzündung. Das war wahrscheinlich ein Virus. Dagegen hilft kein Antibiotika. Aber ich hatte auch Nebenwirkungen. Bauchschmerzen, Übelkeit und Durchfall. Ich war schlapp und mir war ständig schlecht. 3 Tage lang. 2 Tage nach ... Lesen Sie mehrBeendigung der Kur. Jetzt geht es langsam wieder besser. Aber ich bin immer noch nicht beschwerdefrei.
3

Doxycyclin

05.05.2012 | Frau | 37
Doxycyclin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme das Medikament seit 5 Tagen und bin sehr müde und mir ist schwindelig. Aber die Beschwerden werden besser. Wenn auch langsam. Es geht mir immer noch nicht richtig gut. Ich nehme das Medikament immer beim Abendessen, mit Wasser.
2

Augmentin

10.04.2012 | Mann | 64
Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Meine Bronchitis war nach 2 Wochen verschwunden. Nebenwirkungen: juckender, wunder After (wird aber langsam wieder besser) und Probleme mit den Schleimhäuten in Genitalbereich. Mit einer Salbe und ph-neutraler Seife sind die Beschwerden auch wieder besser. Ich habe diese Nebenwirkungen zum 2. Mal. Beim 1. Mal habe ich nicht daran gedacht, dass die Beschwerden von dem Medi... Lesen Sie mehrkament kommen können. Vielen Dank!
1

Clarithromycin

04.04.2012 | Frau | 36
Clarithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Bereits nach der ersten Tablette Übelkeit, Schwindel, Herzrasen und höllische Kopfschmerzen. Die ursprünglichen Beschwerden (Hals und Ohrenschmerzen) waren schnell besser. Nach der 2. Tablette sofort übergeben und stundenlang übelst bitteren Geschmack im Mund. Habe sofort aufgehört.
4

Clarithromycin

30.03.2012 | Mann | 41
Clarithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme das Medikament seit 3 Tagen und muss es noch 4 weitere Tage nehmen. Es wirkt. Aber ich habe auch leichte Magenprobleme. Aber wenn das alles ist, bin ich zufrieden.
3

Clarithromycin

25.01.2012 | Frau | 71
Clarithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich bin froh, dass ich mit dem Medikament aufhören kann. Ich habe einfach zu viele Beschwerden. Magen, Kopfschmerzen, schrecklicher Geschmack im Mund, abends Sodbrennen.
4

Doxycyclin

16.01.2012 | Mann | 56
Doxycyclin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich hatte ein paar Tage Halsschmerzen, Atembeschwerden und immer öfter starken Husten. Von meinem Hausarzt bekam ich Doxycyclin und Prednisolon für eine Woche. Am 1. Tag habe ich 2 Tabletten Doxycyclin genommen und eine Tablette Prednisolon. Am 2. Tag hatte ich keinen Husten mehr. Aber Probleme mit dem Schlafen und Durchfall. Noch 1 Tag und dann habe ich die Kur hinter mir... Lesen Sie mehr. Hoffentlich verschwinden die Nebenwirkungen schnell wieder.
5

Azithromycin

29.12.2011 | Frau | 61
Azithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Nach 5 Wochen Erkältung hatte ich starke Schmerzen im Hals und Atemwegen. Die Schmerzen waren fast sofort verschwunden. Die normale Erkältung blieb. Nebenwirkung; starker Durchfall. Aber nur nach der ersten Tablette. Ich würde das Medikament wieder nehmen.

Krankheiten mit den meisten Erfahrungsberichten

Depressionen (533)
Angst / Panik (452)
Bluthochdruck (299)
Empfängnisverhütung (269)
Depression (258)
Asthma (186)
Blasenentzündung (169)
Diabetes Type 2 (164)
Cholesterin (158)
Allergie (139)
Schlaflosigkeit (127)
ADHS (125)
Angst (120)
COVID-19 (118)
Rauchen (116)
Migräne (111)
Epilepsie (105)
Chronische Depression (91)
Herzrhythmusstörungen (87)
Schlafstörungen (81)
Sodbrennen (73)

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.