Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

9
Erfahrungen

Citalopram

Citalopram

erfahrungsbericht schreiben
Bei  AngstX

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Depressionen (125 Erfahrungen)
Angst / Panik (58 Erfahrungen)
Chronische Depression (7 Erfahrungen)
Posttraumatische Belastungsstörung (2 Erfahrungen)
Psychische Probleme (1 Erfahrung)
Soziale Phobie (1 Erfahrung)
Postpartale Depression (0 Erfahrungen)
Zwangsstörung (0 Erfahrungen)
1
5

Citalopram

02.03.2021 | Frau | 23
Citalopram (10mg)
Angst
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe seit der Geburt meines Kindes eine schwere Angststörung. Ich hatte Grübeleien, die mich nicht arbeiten ließen, ich war sehr streitsüchtig und hatte sehr viele Sorgen, die mein Kind anbelangten. Mein Hausarzt hat mir dieses Medikament verschrieben und das ist ein Wundermittel für mich. Genauso wie für dich auch. Nehme das jetzt schon seit 2 Monaten und werde, sobal... Lesen Sie mehrd sich meine Situation etwas bessert, versuchen abzusetzen. Aber ich hätte einen Tipp für dich: versuche, das Medikament Morgens nach dem Aufstehen zu nehmen. Da es antriebssteigernd wirkt, lässt es dich abends nicht schlafen. Ich hatte das Problem auch, aber seit dem ich das morgens nehme, kann ich wesentlich besser schlafen :)
2

Citalopram

16.06.2020 | Frau | 43
Citalopram (20mg)
Angst
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Hat bei mir gegen die Angst nicht geholfen. Führt eher zu einer allgemeinen Dämpfung der Emotionen, positiver wie negativer. Dieser Zustand fühlt sich aber nicht angenehm entlastend an, sondern eher so, als würde einem nur die Kraft für ganz schrille Panik fehlen. Die Angst selbst ist trotzdem noch da, um den Preis, dass auch schöne Gefühle abflachen.
1

Citalopram

28.04.2018 | Mann | 52
Citalopram (30mg)
Angst
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Nach ca. 5 Monaten Citalopram setzten die NW ein. Genau das Gleiche hatte ich zwei Jahre zuvor mit Venlafaxin, zusätzlich noch Entzündungen im Mund. Damals war ich bei 12 Ärzten, es wurde das Sjögren Sandrom vermutet, ich musste sogar eine Biopsie über mich ergehen lassen. Da meine Psychiaterin nicht glaubte, habe ich es selbst ausgeschlichen und dann waren alle Symptome ... Lesen Sie mehrweg. Dafür bekam ich aber eine Psychose, da ich wohl zu schnell ausgeschlichen habe. Daraufhin Antipsychotika, die eine Depression auslösten mit starken Ängsten. Dann nahm ich aus Verzweiflung Citalopram - siehe oben. Wer hat das Gleiche mitgemacht? Wie kann man richtig ausschleichen? Meine jetzige Psychiaterin sagte in zwei Wochen!
2

Citalopram

18.12.2015 | Frau | 26
Citalopram (10mg)
Angst
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Hallo :) Ich habe Escitalopram ein Jahr eingenommen und möchte von meinen Erfahrungen erzählen weil mir das gut tut und ich so vielleicht anderen helfen kann. Durch meine Arbeitslosigkeit hat sich bei mir eine leichte Depressionen eingeschlichen. Ich wollte nicht mehr vor die Türe, habe mich unter Menschen einsam und sehr unwohl gefühlt und ich musste ständig weinen. ... Lesen Sie mehrMit meinem Psychiater habe ich dann besprochen Escitalopram zu versuchen. Das Weinen verschwand, aber ich hatte viele Nebenwirkungen. Am meisten gestört hat mich meine pickelige Haut. Aber ich bin froh dass das Weinen aufgehört hat. Das ist die Hauptsache. Und einen Job habe ich jetzt auch wieder. Liebe Grüsse
4

Citalopram

16.09.2014 | Frau | 59
Citalopram
Angst
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich leide seit Jahren unter immer wiederkehrenden Depressionen mit Angststörungen und Panikattacken. Damit ich damals eine Psychotherapie "in Angriff nehmen " und sie auch durchstehen konnte, verschrieb mir zu Anfang eine Neurologin nach eingehenden Gesprächen Citalopram. Ich nehme dieses Antidepressiva nur, wenn es gar nicht mehr geht. Bei mit tritt eine Besserung sehr sc... Lesen Sie mehrhnell ein und macht sich am Anfang mit leichter Übelkeit, Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit bemerkbar. Das sind Nebenwirkungen, die aber erträglich sind. Was bei mir allerdings verstärkt auftritt, ist eine Sehstörung und Gewichtszunahme. Ich trage sowieso eine Arbeitsplatzbrille und kann, immer wenn ich die Tabletten einnehme, auch nicht mehr klar und deutlich in die Ferne sehen. Die Dioptrinzahl ist fast um 1 Stärke angestiegen. Eine Untersuchung bei einem Augenarzt hat Gott sei Dank keine krankhafte Veränderung ergeben, so dass ich nach Absetzen von Citalopram wieder meine "alte Sehstärke" wieder bekommen werde. Na ja und die Gewichtszunahme?!? Ist nicht so toll, geht nach Absetzen der Tabletten, zwar nur sehr langsam, wieder zurück. Mir ist einfach mein allgemeines Wohlbefinden wichtiger, als die paar Kilos.
4

Citalopram

03.10.2013 | Mann | 34
Citalopram
Angst
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe das Medikament vor 2 Jahren verschrieben bekommen (20 mg täglich). Hatte zwischenzeitlich auf 10 mg reduziert und vollständig abgesetzt. Jetzt bin ich wieder auf 20 mg gegangen. Nebenwirkungen: Zu Beginn Benommenheit/Schläfrigkeit vor allem in Kombination mit Alkohol, Starkes nächtliches Schwitzen (kann aber auch von der Depression/Angst herrühren), Ejakulationss... Lesen Sie mehrtörungen (kam nicht mehr zum Schuss, was sehr frustrierend war. Dieses Problem hat sich aber schnell gelegt, nun funktioniert das wieder). Leicht verschlechtertes Hautbild: Ausschlag bzw. Blutungen unter der Haut, die wie Pickel aussehen. Wirkung: Meine allgemeine Angst wurde deutlich weniger. Es stellte sich irgendwann ein positives Lebensgefühl ein. Die Stimmung wuchs beträchtlich, hätte morgens nach dem Aufstehen schon singen können vor Freude. Körperlich keine Einschränkungen: Treibe Sport, Sex ganz normal, keine Gewichtszu- oder Abnahme.
2

Citalopram

01.04.2013 | Frau | 22
Citalopram
Angst
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Es hat mir vor ein paar Jahren aus einer tiefen Krise geholfen. Aber ich wurde auch ziemlich dick von dem Medikament. Deshalb bekam ich Venlafaxin verschrieben. Ich hatte auch keine Lust mehr auf Sex und einen sehr trockenen Mund, außerdem Schweißausbrüche.
5

Citalopram

08.08.2012 | Frau | 46
Citalopram
Angst
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Seit 12 Jahren nahm ich nun Citalophram. Die Angstzustände und Überforderungsängste und innere starke Unruhe sowie starke Konzentrationstörungen gingen durch die Einnahme weg. Die ersten 2 Wochen jedoch fühlte ich mich wie erschlagen und benommen und war kaum in der Lage normal meinen Beschäftigungen nachzugehen. Leichte Übelkeit und Verdauungsprobleme waren die Anfangssym... Lesen Sie mehrptome. In den 12 Jahren habe ich kein Gramm zugenommen und mich gut und ausgeglichen gefühlt. Nebenwirkungen hatte ich keine. Eine Psychotherapie half mir sehr doch ich traute mich nicht mehr ohne Citalopram zu leben. Ich reduzierte es nach ca. 5 Jahren auf 10 mg und nach weiteren 3 Jahren auf 5 mg. Nur in letzter Zeit fühlte ich mich wie benommen und nicht richtig DA!!! So ein übermäßiges Selbstempfinden und die Gedanken schwerfällig. Weil ich in letzter Zeit starke Kopfschmerzen habe und es einem Arzt schilderte, dass dazu noch diese Benommenheit kommt meinte er ich solle Citalopram einfach mal absetzen, sind ja eh nur 5 mg! Traute mich erst nicht aber nun bin ich in der 2. Woche und fühle mich wieder real. Habe immernoch Angst vor Absetzerscheinungen aber ich werde es versuchen, denn ein klarer Kopf ist viel wert. Desweiteren werde ich das anwenden was ich in der Psychotherapie gelernt habe. Gehe achtsam mit dir selbst um und habe auch mal Geduld und Mitleid mit dir selbst. Manchmal hat man es auch echt schwer im Leben!!!
4

Citalopram

03.03.2012 | Frau | 37
Citalopram
Angst
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich weiß noch, dass es 2 bis 3 Wochen gedauert hat bis die Nebenwirkungen, bsw. Übelkeit, wieder besser wurden. Ich nehme das Medikament seit einigen Jahren. Bis ich vor 2 Monaten von meinem Arzt die Dosis von 2 auf 1 Tablette runter setzen musste. Seit 3 Wochen sind meine Ängste zurück. Jetzt nehme ich ein ähnliches Medikament, aber stärker. Jetzt muss ich wieder abwarten... Lesen Sie mehr
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (615) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Venlafaxin (294) - Depression - andere Mittel
Champix (293) - Sucht
Sertralin (275) - Depression - SSRI
Citalopram (261) - Depression - SSRI
Escitalopram (253) - Depression - SSRI
Lyrica (232) - Epilepsie
Paroxetin (219) - Depression - SSRI
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Mirtazapin (167) - Depression - andere Mittel
Amoxicillin (166) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Terbinafin (153) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (150) - Antibiotika - Chinolone
Tramadol (149) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amitriptylin (130) - Depression - Trizyklika
Metoprolol (129) - Blutdruck - Beta-Blocker
Nuvaring (127) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (121) - Depression - SSRI
Metformin (119) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Moviprep (118) - Darm - Verstopfung
Ritalin (111) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (106) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Amlodipin (95) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Nitrofurantoin (94) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Pantoprazol (91) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Ramipril (91) - Blutdruck - ACE-Hemmer

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.