Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

10
Erfahrungen

Ranitidin

Ranitidin

Rückruf von ranitidinhaltigen Arzneimitteln

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), 08.11.2019

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Sodbrennen (4 Erfahrungen)
Zwerchfellhernie (1 Erfahrung)
Magenbeschwerden (0 Erfahrungen)
Refluxkrankheit (0 Erfahrungen)
Magenschleimhautentzündung (0 Erfahrungen)
Magenschutz (0 Erfahrungen)

Lesen Sie mehr über diese Medikament

Ranitidin, sowohl Generika als auch die Marke, wurde auf krebserzeugendes NDMA untersucht

Ranitidin, sowohl Generika als auch die Marke, wurde auf krebserzeugendes NDMA untersucht Auf Ersuchen der Europäischen Kommission muss die EMA Untersuchungen zu Ranitidin-Arzneimitteln durchführen. Tests haben gezeigt, dass einige dieser Produkte eine Verunreinigung enthalten, die als N-Nitrosodimethylamin (NDMA) bezeichnet wird. Die US-Zulassungsbehörde FDA wird ebenfalls Ermittlungen einleiten.

Sie empfehlen derzeit nicht, die Einnahme von Ranitidin oder Zantic sofort abzubrechen, weisen jedoch darauf hin, dass es Alternativen gibt, die mit dem Arzt besprochen werden können.

Meamedica (13.09.2019)

1
04.09.2012
Mann, 59
Allgemeine Zufriedenheit 3

Ranitidin (Ranitidin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3

23.01.2012
Mann, 72
Allgemeine Zufriedenheit 3

Ranitidin (Ranitidin)
Sodbrennen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Erst hatte ich PARIET, aber davon bekam ich Nebenwirkungen, Nesselsucht, deshalb musste ich damit aufhören. Jetzt nehme ich Ranitidin, aber die Wirkung ist leider nicht ausreichend. Ich werde meinen Arzt um eine anderes Medikament bitten.
30.08.2011
Mann, 51
Allgemeine Zufriedenheit 5

Ranitidin (Ranitidin)
Sodbrennen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme dieses Medikament schon seit einem halben Jahr und es wirkt. Ich nehme eine Tablette mit 75 mg. vor dem Schlafengehen und ich kann die ganze Nacht gut schlafen. Ich hatte immer nachts Sodbrennen.
06.04.2011
Mann, 41
Allgemeine Zufriedenheit 5

Ranitidin (Ranitidin)
Reflux

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Erst hatte ich Omeprazol, davon bekam ich aber einen sehr trockenen Mund. Ich habe auch Johanniskraut genommen und nach 2 Tagen war die Wirkung von Omeprazol gleich Null. Auf den Rat meines Hausarztes nehme ich jetzt Ranitidin (2 x 150 mg) und das wirkt sehr gut, viel besser wie Omeprazol. Mit Omeprazol hatte ich nach einem fetten Essen immer noch Beschwerden, mit Ranitidi... Lesen Sie mehrn kann ich alles essen. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen und es wirkt auch gut in Kombination mit Johanniskraut.
10.01.2011
Mann, 50
Allgemeine Zufriedenheit 2

Ranitidin (Ranitidin)
Sodbrennen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach einem halben Jahr kamen die Beschwerden. Hautausschlag und Schmerzen in den Gelenken. Vor allem in der Schulter und dem Ellenbogen. Die Gelenke scheinen nicht mehr so elastisch zu sein und sind schnell steif. Meine Haut ist schneller irritiert und reagiert auf Deos und Cremes.
14.09.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ranitidin (Ranitidin)
Sodbrennen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
In 2004 bekam ich dieses Medikament. In 2008 hatte ich meinen Knöchel gebrochen. Ich hatte starke Schmerzen. In 2010 habe ich das Medikament abgesetzt und meine Schmerzen sind fast weg. Von 2000 bis 2004 habe ich Pantosol genommen bis ich einen totalen Ausfall meines rechten Arms bekam. Nach Untersuchungen wurde an Halswirbel Bandscheibenvorfall gedacht. War deshalb sogar ... Lesen Sie mehrbeim Physiotherapeuten. Bis der Arzt sagte das es vielleicht auch von dem Medikament kommen kann und wirklich, nach dem ich das Medikament abgesetzt hatte, verschwanden meine Beschwerden. Mein Problem ist nur das ich das Medikament brauche. Was soll ich bloß machen?
27.06.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 3

Ranitidin (Ranitidin)
Sodbrennen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Es muss bessere Medikamente geben. Ich habe gehört das Pantozol besser wirken soll. Ich werde meinen Hausarzt fragen…
28.08.2008
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 4

Ranitidin (Ranitidin)
Magensäure

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
In der zweiten Nacht nach der Einnahme verschwimmt der Übergang von wach zu schlafen und das geht nach dem Einschlafen weiter, weil man viel häufiger aufwacht. Ich nehme das Medikament nur für maximal 2 Wochen. Nach diesen zwei Wochen gewöhnt man sich an die Wirkung. Der Stuhlgang ist auch für etliche Tag abnormal fettig.
05.08.2008
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Ranitidin (Ranitidin)
Sodbrennen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Kaum Nebenwirkungen. Das Medikament wirkt innerhalb einer Stunde. Manchmal nehme ich es vorsorglich ein. Aber auch wenn ich Sodbrennen habe.
01.08.2008
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ranitidin (Ranitidin)
Magenschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
habe eine volle Woche im Bett gelegen und komme langsam wieder zu Kräften. Habe in dieser Woche 3 kg abgenommen der Appetit verschwindet völlig auch Durchfall 1x Galle erbrochen. Habe nach 7 Tabletten damit aufgehört und der Appetit kam langsam wieder. Habe in der 2. Nacht viel Schüttelfrost gehabt und dachte, hier stimmt was nicht man bekommt Tabletten und liegt wie ein W... Lesen Sie mehrrack im Bett mit noch mehr Schmerzen.. Ansonsten gehe ich selten zum Arzt. Ich habe auch noch nie eine Grippeimpfung bekommen.
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (604) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (317) - Cholesterin
Champix (283) - Sucht
Venlafaxin (250) - Depression - andere Mittel
Citalopram (245) - Depression - SSRI
Sertralin (245) - Depression - SSRI
Lyrica (217) - Epilepsie
Omeprazol (215) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (195) - Depression - SSRI
Amoxicillin (159) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Escitalopram (153) - Depression - SSRI
Seroquel (150) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Mirtazapin (147) - Depression - andere Mittel
Tramadol (145) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Terbinafin (142) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (133) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (130) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (127) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (121) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (118) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Metformin (116) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Moviprep (113) - Darm - Verstopfung
Fluoxetin (105) - Depression - SSRI
Ritalin (105) - ADHS - stimulierende Mittel
Cymbalta (95) - Depression - andere Mittel
Doxycyclin (91) - Antibiotika - Tetrazykline
Nitrofurantoin (90) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Amlodipin (86) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Abilify (78) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.