Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Krankheit

Schlaflosigkeit


Besteht aus:
Schlaflosigkeit
Schlafstörungen (36)  

Vergleichen Sie die Erfahrungen mit Medikamenten für Schlaflosigkeit

Name Anzahl Erfahrungen Wirksamkeit Allgemeine Zufriedenheit
Mirtazapin 17 3,58823529411765
3,05882352941176
Zopiclon 14 3,71428571428571
3,07142857142857
Melatonin 10 4,1
3,8
Temazepam 9 3,11111111111111
3,11111111111111
Zolpidem 8 3,625
3,625
Valdoxan 6 2,83333333333333
2,66666666666667
Seroquel 6 4,16666666666667
3
Oxazepam 4 4,25
4,25
Paroxetin 3 2,33333333333333
2,33333333333333
Citalopram 3 2,33333333333333
2,33333333333333
Amitriptylin 3 3,66666666666667
3,33333333333333
Lormetazepam 3 2
2,33333333333333
Quetiapin 2 5
5
Aerius 2 3
2,5
Circadin 2 2
3
Stilnox 2 4,5
2,5
Dormicum 2 3,5
3
Sifrol 2 1
1
Lyrica 2 1,5
2,5
Activelle 2 3
3
Promethazin 1 1
1
Subutex 1 5
5
Champix 1 5
3
Remeron 1 4
4
Fluvoxamin 1 2
1
Fluctin 1 4
4
Fluoxetin 1 5
4
Amineurin 1 4
4
Trimipramin 1 5
2
Kytta sedativum 1 1
1
Baldrian 1 5
5
Rohypnol 1 5
2
Flunitrazepam 1 5
5
Nitrazepam 1 3
5
Alprazolam 1 5
5
Tranxilium 1 5
5
Diazepam 1 5
5
Chlorprothixen 1 4
5
Dipiperon 1 2
2
Rivotril 1 5
5
Tamoxifen 1 1
1

Die neuesten Erfahrungsberichte über den Medikamentengebrauch bei: Schlaflosigkeit


02.11.2016
Frau, 46
Allgemeine Zufriedenheit 4

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
3
2
3
5
Durch Nebenwirkungen meiner Schmerzmittel und stärkste Koliken leide ich seit Jahren unter Schlaflosigkeit. Meist schlafe ich gar nicht erst ein und wenn doch, werde ich gegen 1.30 Uhr wach und kann nicht mehr einschlafen. Habe einiges ausprobiert, habe dann mit Zopiklon und einem Schlaf- und Nervensaft aus der eigenen Herstelkung meines Apothekers sehr gute Erfahrungen ge... Lesen Sie mehrmacht. Der Saft ist zu 90% auf pflanzl. Basis (Hopfen, Baldrian, Passionsblume, etc.) und enthält minimal Dimenhydrat. Ich kombiniere 1/2 Tablette mit 1/2 Kappe Saft und schlafe gut ein und durch. In unregelmässigen Abständen ca. alle 2 Wochen setze ich beides für 2 bis 3 Tage ab, meist zum Wochenende, wo es durchaus gewollt ist, nicht so früh müde zu werden und erhalte so die Wirkung relativ gleichmässig. Mich stört allerdings sehr, dass das Zopiklon beim Abbau im Körper einen sehr schlechten, metallischen Geschmack und auch Mundgeruch verursacht. Da hilft nur Gurgeln und spülen, und viel Flüssigkeit zu trinken. Ausserdem kann es zu depressiven Verstimmungen führen, was man an sich selbst beobachten und beim Arzt ansprechen sollte. Eventuell muss doch etwas anderes verordnet werden.
23.05.2016
Frau, 56
Allgemeine Zufriedenheit 4

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
4
5
5
5
Ich habe Zopiclon jetzt seit ca. 2 Jahren genommen, meistens 1/2 Tabl. vorm Schlafengehen. Anfangs haben sie super gewirkt, das letzte halbe Jahr aber immer schlechter. Das kommt daher, dass man eine Toleranzgrenze erreicht und mit der Zeit immer höhere Dosierungen benötigt. Da diese Tabletten abhängig machen, habe ich es bewusst vermieden, die Menge zu erhöhen. Seit ei... Lesen Sie mehrner Woche nehme ich keine Zopiclon mehr und habe große Schwierigkeiten einzuschlafen. Auch das sind die Nebenwirkungen der Tabletten.
01.04.2016
Frau, 24
Allgemeine Zufriedenheit 3

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
2
4
4
5
Ich bekam bereits Bromazepam, dann follgten ne Reie Medikamente wie Diazepam, Atosil(Promethazin) und Insidon und auch Zopiclon. Ich hab alles ausprobiert aber außer Promethazin macht mich nix müde ... selbst bei der ersten Einnahme von zopiclon 7,5mg ist einfach NIX passiert ... auch nicht bei der 2. mit Alkohol... Also zum schlafen taugts bei mir nicht die Bone ...... Lesen Sie mehr schön wenn es andere müe macht , mich nicht , leider .
29.03.2016
Frau, 38
Allgemeine Zufriedenheit 4

Amineurin (Amitriptylin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
4
3
3
4
Ich nehme das Medikament Amineurin mit dem Wirkstoff Amitryptilin seid über einem Jahr, nach dem mich die abhängigmachende Wirkungsweise von Schlafmitteln wie z. B. Hoggar Night oder Moradorm sehr störte. Meine Hausärztin verschrieb mir dann Amineurin, da es nicht abhängig machen soll, und sich besser dosieren lässt. Doch da ich ohne Schlafmittel immer gegen 4 Uhr aufwach... Lesen Sie mehre und nicht mehr einschlafen kann, ist es mit der "Nichtabhängigkeit" auch so eine Sache. Denn darauf verzichten kann ich ja schließlich trotzdem nicht. Nach dem ich allerdings mit einer halben Tablette morgens nicht mehr aus dem Bett kam, nehme ich abends nur noch eine 1/4 Tablette von 25 mg, also umgerechnet ca. 6 mg. Damit kommt mein Körper sehr gut zurecht. Nebenwirkungen wie unangenehme Mundtrockenheit etc. konnte ich bei dieser geringen Dosis nicht feststellen. Nun leide ich allerdings seid August 2015 unter einem Splitting der Peroneus brevis Sehne (linker Fussknöchel), und obwohl ich zwischendurch nach langwieriger Therapie wochenlang beschwerdefrei war, sind die Schmerzen nun leider wieder da. Momentan habe ich eine Faszientherapie in einer Physiotherapiepraxis angefangen. Durch die Hitzetherapie ist es jetzt allerdings noch schmerzhafter geworden. Kann zwischen Medikament und Sehnenleiden ein Zusammenhang bestehen? Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Da ich außer meiner 3-Monats-Verhütungsspritze keinerlei weitere Medis einnehme, könnte es sonst nur noch körperliche Ursachen geben.
03.02.2016
Frau, 16
Allgemeine Zufriedenheit 2

Dipiperon (Pipamperon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
2
2
3
4
Ich nehme seit geraumer Zeit Pipamperon als Medikament zum Schlafen. Ich schlafe damit trotzdem nicht gut, aber wenigstens durch, nur bin am Morgen und den Tag danach noch sehr platt. Ich Träume komische Sachen, habe nächtliche Schweißausbrüche, schlechte Laune und meine Regel bleibt aus seit ich dieses Medikament nehme. Ist also nicht so toll.
20.09.2015
Frau, 37
Allgemeine Zufriedenheit 5

Mirtazapin (Mirtazapin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
5
3
4
5
Heute ist Tag 4 und ich habe seit Monaten nicht mehr so gut geschlafen wie seit der 1.Nacht mit Medikament. Auch die Panik Attacken schwächen ab. Kaum noch Schweißausbrüche usw
25.08.2015
Frau, 55
Allgemeine Zufriedenheit 5

Oxazepam (Oxazepam)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Schade das ich diese Medikament nicht schon früher bekommen habe. Keine Nebenwirkungen.
13.04.2015
Frau, 16
Allgemeine Zufriedenheit 2

Circadin (Melatonin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
1
3
3
5

03.01.2015
Frau, 78
Allgemeine Zufriedenheit 1

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
4
1
1
1
Meine Mutter nimmt die Tabletten ab und zu. Mir ist aufgefallen, dass sie nach einer einzigen Tablette sehr vergesslich wird. Dinge, die sie gehört oder gesehen sind nach wenigen Minuten wie weg radiert. Sie hatte Angst, dass sie Demenz hat. Es waren aber nur die Tabletten. Dummerweise will sie nicht damit aufhören, weil sie mit der Wirkung als Schlafmittel sehr zufr... Lesen Sie mehrieden ist. Gefährlich! Sehr gefährlich...
30.11.2014
Frau, 38
Allgemeine Zufriedenheit 5

Melatonin (Melatonin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
5
5
4
5
Da ich gelesen habe, dass Melatonin in D leider erst ab 55 Jahren verschrieben wird, habe ich es in USA im im Supermarkt gekauft. Es sind 2-Phasen-Tabletten, die Hälfte soll nach ca 4-5 h wirken. Ich habe seit Jahren große Probleme mit dem Einschlafen - oft bis halb vier wach, egal, wann ich ins Bett gehe oder was ich am Tag gemacht habe. Es ist auf Dauer sehr qualvoll. D... Lesen Sie mehrie üblichen Schlafmittel lassen mich zwar schnell einschlafen, die Schlafqualität scheint aber sehr schlecht zu sein, da ich morgens erschöpfter und bin als nach den üblichen 3 Stunden Schlaf. Dank Melatonin kann ich meistens (nicht bei sehr großem Stress oder an den letzten Tagen der Periode) gut einschlafen. Manchmal wache ich nach 5 Stunden auf, kann dann aber gut wieder einschlafen. Ich bin morgens gut ausgeschlafen, habe keine große Müdigkeit oder Kopfschmerzen wie sonst. Trotzdem versuche ich die Tabletten nicht ganz täglich nehmen, weil ich Angst vor der Zeit habe, wenn die Reserve aus USA aufgebraucht ist. Ich finde es schlimm, dass uns ein so gut wirkendes und relativ natürlich wirkendes Medikament vorenthalten wird.
28.12.2013
Mann, 18
Allgemeine Zufriedenheit 1

Valdoxan (Agomelatin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
1
3
3
1

16.08.2013
Frau, 53
Allgemeine Zufriedenheit 1

Promethazin (Promethazin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
1
1
1
5
Ich bekam das Medikament von meinem Neurologen verschrieben. Ich habe es abends genommen und konnte anschließend nicht mehr einschlafen. Ich bekam unruhige Beine und bin erst nach Stunden eingeschlafen. Am Tag danach war ich sehr unruhig. Das hat 3 Tage angehalten. Dann bekam ich auch noch Fieber. Ich habe meinen Arzt angerufen und musste sofort damit aufhören…
29.06.2013
Frau, 41
Allgemeine Zufriedenheit 5

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Das Medikament hilft sehr gut beim Einschlafen. Aber es macht auch abhängig wodurch man immer mehr benötigt. Deshalb nehme ich jetzt lieber Quetiapin.
29.06.2013
Frau, 41
Allgemeine Zufriedenheit 5

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Das Medikament hilft sehr gut beim Einschlafen. Aber es macht auch abhängig wodurch man immer mehr benötigt. Deshalb nehme ich jetzt lieber Quetiapin.
29.06.2013
Frau, 41
Allgemeine Zufriedenheit 5

Quetiapin (quetiapin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich bin 41 und habe schon mein ganzes Leben Schlafschwierigkeiten. Ich kann einfach nicht einschlafen. Deshalb habe ich immer mehr Zopiclon genommen. Bis mir mein Hausarzt Quetiapin verschrieben hat. Super. Ich kann nachts sofort einschlafen und wache morgens ausgeruht wieder auf. Ich breche sogar jeden Abend ein Stück von der Tablette ab. Wenn ich das nicht mache, bin ich... Lesen Sie mehr am nächsten Tag schlapp und mir ist dann auch etwas schwindelig. Ich würde das Medikament am liebsten immer nehmen. Ich habe keine Nebenwirkungen, aber in der letzten Zeit habe ich einen stärkere Haarausfall.
29.06.2013
Frau, 41
Allgemeine Zufriedenheit 5

Quetiapin (quetiapin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich bin 41 und habe schon mein ganzes Leben Schlafschwierigkeiten. Ich kann einfach nicht einschlafen. Deshalb habe ich immer mehr Zopiclon genommen. Bis mir mein Hausarzt Quetiapin verschrieben hat. Super. Ich kann nachts sofort einschlafen und wache morgens ausgeruht wieder auf. Ich breche sogar jeden Abend ein Stück von der Tablette ab. Wenn ich das nicht mache, bin ich... Lesen Sie mehr am nächsten Tag schlapp und mir ist dann auch etwas schwindelig. Ich würde das Medikament am liebsten immer nehmen. Ich habe keine Nebenwirkungen, aber in der letzten Zeit habe ich einen stärkere Haarausfall. Aber ob das von dem Medikament kommt???
21.04.2013
Frau, 36
Allgemeine Zufriedenheit 1

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
2
4
5
5
Ich kann nicht mehr schlafen. Ich bekam dieses Medikament, aber ich will doch lieber Rohypnol. Ich kann nur 2 bis 4 Stunden schlafen. Tagsüber bin ich wach. Außerdem nehme ich auch noch 20 mg. Valium. Erst hatte ich eine Kombination von 20 mg. Valium, 7,5 mg. Zopiclon und 40 mg. Normison. Das hat aber auch nicht geholfen…
21.04.2013
Frau, 36
Allgemeine Zufriedenheit 1

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
2
4
5
5
Ich kann nicht mehr schlafen. Deshalb bekam ich Zolpidem verschrieben. Aber ich will doch lieber Rohypnol. Ich schlafe nur 2 bis 4 Stunden. Außerdem nehme ich zusätzlich noch 20 mg. Valium. Erst hatte ich 20 mg. Valium und 7,5 mg. Zopiclon. Diese Kombination hat aber auch nicht geholfen.
21.04.2013
Frau, 36
Allgemeine Zufriedenheit 1

Zolpidem (Zolpidem)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
1
3
4
5
Ich hatte Oxazepam, Nitrazepam, Temazepam, Zopiclon, Seroquel und jetzt also Zolpidem. Ich bin wirklich nicht zufrieden mit dem Medikament. Ich kann maximal 4 Stunden schlafen. Außerdem nehme ich zusätzlich noch 20 mg. Valium. I Mittlerweile bin ich völlig fertig…
21.04.2013
Frau, 36
Allgemeine Zufriedenheit 1

Zolpidem (Zolpidem)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
1
3
4
5
Ich hatte Oxazepam, Nitrazepam, Temazepam, Zopiclon, Seroquel und jetzt also Zolpidem. Ich bin wirklich nicht zufrieden mit dem Medikament. Ich kann maximal 4 Stunden schlafen. Außerdem nehme ich zusätzlich noch 20 mg. Valium. I Mittlerweile bin ich völlig fertig…
17.04.2013
Mann, 60
Allgemeine Zufriedenheit 2

Lormetazepam (Lormetazepam)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
2
4
4
4
Angefangen habe ich mit einer Tablette mit 2 mg., zusammen mit Promethazin. Aber nach einem Monat hat die Kombination nicht mehr ausreichend geholfen. Dann nahm ich 2 x 2 mg. Keine nennenswerte Verbesserung. Die letzten 2 Monate nichts mehr. Jetzt will ich es mit Stilnox versuchen und Lormetazepam langsam abbauen.
26.03.2013
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 3

Seroquel (Quetiapin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
3
3
2
4
Wegen einem Burnout bekam ich Schlafschwierigkeiten. Nach mehreren Medikamenten bekam ich dann Seroquel, 25 mg. Ich kann damit zwar herrlich schlafen, aber ich habe das Gefühl nicht richtig müde oder wach zu sein. Irgendwie unnatürlich. Deshalb habe ich doch wieder aufgehört. Im Moment habe ich Entzugserscheinungen. Schwitzen und nachts aufwachen. Hoffentlich hört das bald... Lesen Sie mehr wieder auf.
23.03.2013
Mann, 49
Allgemeine Zufriedenheit 3

Dormicum (Midazolam)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
4
2
3
4
Ich nehme täglich 3 Tabletten von 7,5 mg. Schon seit 4 Jahren. Wie kann ich am besten abbauen? Ich nehme außerdem noch 3 x 10mg Diazepam. Ich weiß nicht was ich machen soll? Wer kennt sich aus?
15.03.2013
Mann, 62
Allgemeine Zufriedenheit 2

Seroquel (Quetiapin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
3
1
1
5

12.03.2013
Mann, 26
Allgemeine Zufriedenheit 2

Citalopram (Citalopram)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
1
3
3
4
Ich kann kaum eine Wirkung feststellen. Ich kann manchmal nächtelang nicht schlafen. Mit dem Medikament habe ich starke Bauchbeschwerden und mittlerweile habe ich schon 5 Kilo abgenommen. Ich habe außerdem ständig Kopfschmerzen und bin sehr antriebslos und schwach. Appetite habe ich auch nicht.
12.03.2013
Frau, 69
Allgemeine Zufriedenheit 5

Nitrazepam (Nitrazepam)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
3
4
5
5
Ich bekomme das Medikament seit einem Jahr von einem anderen Hersteller und habe jetzt unterschiedliche Nebenwirkungen festgestellt, die ich früher nie hatte. Es hilft mir auch nicht mehr so gut zu entspannen. Schade. Ich will lieber wieder mein altes Medikament…
31.01.2013
Mann, 40
Allgemeine Zufriedenheit 3

Mirtazapin (Mirtazapin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
4
4
5
5
Es hat schnell geholfen. Aber leider hatte ich auch ständig Hunger. Ich habe sogar von Süßigkeiten geträumt. Früher habe ich nie Süßes gegessen. Ich habe 10 Kilo zugenommen. Mein Arzt hat mir jetzt Fluctin verschrieben. Wer kennt sich aus damit?
20.11.2012
Mann, 18
Allgemeine Zufriedenheit 2

Melatonin (Melatonin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
4
2
1
5
Ich habe schlechte Träume. Mir ist schlecht. Außerdem habe ich Darmprobleme. Kein Medikament für mich.
13.11.2012
Mann, 35
Allgemeine Zufriedenheit 1

Seroquel (Quetiapin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
5
3
1
1
Ich habe Seroquel Prolong als "seditive Einschlafhilfe bekommen, was auch die ersten Tage für über 10 Std./Tag Schlaf gesorgt hatte und ich zufrieden war. Problem waren die Nebenwirkungen. Ich hatte mehrfach vor einen meiner besten Kumpels aus einem Fenster im 5 Stock zu schmeisen. Völlig ohne Grund um mich nur mit äußerster Not davon abbringen. Als ich einer bekannten di... Lesen Sie mehres erzählte was ich nehme riet sie mir dringend ab, denn auf ihrer Station im Krankenhaus wurde es bei den Patienten wieder abgesetzt da sich deren Persönlichkeit veränderte. Ich tat dies und nach 2 Wochen waren meine Zwangsstörungen einen Kumpel aus dem Fenster zu schmeisen weg! Mein Arzt belächelte dies und meinete ich solle lieber mal in psychologische Behandlung gehen, am Medikament liege dies nicht. Nicht einmal die Nebenwirkung wurde von ihn irgendwo hinterlegt.
28.10.2012
Frau, 20
Allgemeine Zufriedenheit 1

Lormetazepam (Lormetazepam)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
1
5
1
1
Ich nehme seit einer Woche 2 mg. Lormetazepam. Eigentlich dürfte ich nur 1 mg. nehmen. Aber selbst bei 2,5 mg. kann ich absolut keine Wirkung feststellen. Es hilft also auch nicht beim Einschlafen. Wer weiß woran das liegt? Vorher hatte ich 10/15mg. Zolpidem.


Krankheiten mit den meisten Erfahrungsberichten

Depressionen (335)
Angst / Panik (198)
Empfängnisverhütung (192)
Bluthochdruck (152)
Cholesterin (133)
Diabetes Type 2 (121)
Depression (110)
Asthma (92)
Blasenentzündung (90)
Migräne (88)
Rauchen (88)
Bandscheibenvorfall (87)
Schlaflosigkeit (87)
Angst (76)
Allergie (74)
Sodbrennen (67)
Herzrhythmusstörungen (63)
Rheuma (60)
Nervenschmerzen (60)
Epilepsie (52)