Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

krankheit

Angst / Panik


  Diabetes

Vergleichen Sie die Erfahrungen mit Medikamenten für Angst / Panik


Die neuesten Erfahrungsberichte über den Medikamentengebrauch bei: Angst / Panik

5

Paroxetin

19.10.2021 | Frau | 22
Paroxetin
Angst / Panik
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Hallo. Ich nehme seit ungefähr 2014 Paroxetin 30mg täglich. Leider kann ich persönlich über das Medikament wenig sagen, da ich nie eine Wirkung verspürt habe, jedoch sagen andere um mich herum, dass es bemerkbar sei! Ich habe seit der Behandlung mit paroxetin und psychotherapie meine Angst- und Panikzuständige fast komplett auslöschen können (ptbs, gas etc). Ich bin allge... Lesen Sie mehrmein wieder gut ins Leben zurück gekommen nachdem ich in meiner schlimmsten Zeit nicht mal mein Zimmer verlassen konnte. Angstzustände und Panikattacken existieren weiterhin, allerdings deutlich weniger. Nebenwirkungen habe ich keine (zumindest keine, die mir auffallen). Wenn ich das Medikament allerdings mal ein paar Tage nicht nehme, leide ich an starken Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit (was mit erneutem ansetzen aber wieder verschwindet). Aufgrund meiner weiterhin anhaltenden Probleme bekam ich heute pregabalin verschrieben. Dazu kann ich bisher noch nichts sagen. Lg
2

Paroxetin

16.10.2021 | Mann | 32
Paroxetin
Angst / Panik
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hallo ihr lieben, habe jetzt paroxetin von meinem Arzt verschrieben bekommen. Ich nehme das Medikament seit 4 Tage und mir geht es nicht so gut damit, hab ständig schwindel, bin nur noch dauer müde und heute hatte ich eine heftige panikattacke, manchmal wird es mir so schwindelig das ich fast bewusstlos werde. Bitte kennt jemand die Erfahrungen oder soll ich das Medikam... Lesen Sie mehrent absetzen. Grüße Patrick
5

Escitalopram

29.09.2021 | Frau | 44
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Hallo! Ich nehme cipralex 10mg seit 16 Juni 2021 jeden Morgen, und. Abends 10.mg sarothen. Es geht mir sehr gut mit meinen Dosen.
4

Cymbalta

29.09.2021 | Frau | 47
Duloxetin
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5

2

Sertralin

21.09.2021 | Mann | 74
Sertralin
Angst / Panik
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
ich lebe seit Jahren mit angst und Panikstörungen. Mir wurde mit sertralin tabl ,eine depression eingeredet, ich habe viele interessen aber depresssion ich weiß es nicht ,glaube es kaum.
4

Escitalopram

19.09.2021 | Frau | 50
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Beim Erhöhen der Tropfen von 6 auf 7 Angstzustände bekommen, beim Erhöhen von 7 auf 8 Durchfall mit Krämpfen und Übelkeit. Nur an dem Tag der Erhöhung, ab dem zweiten Einnahmetag in der Dosierung war alles wieder gut.
5

Escitalopram

07.09.2021 | Frau | 29
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
ich wollte auch mal meine Erfahrungen mit Escitalopram mitteilen. Vor rund einem Jahr bekam ich aus dem Nichts meine erste Panikattacke im Urlaub, daraufhin folgten dann schnell weitere Attacken. Panikattacken wurden dann irgendwann weniger, aber was blieb war eine ständige innere Unruhe, vermutlich die Angst vor der Angst. Ich war permanent in Alarmbereitschaft, ständ... Lesen Sie mehrig komplett angespannt, meine Muskeln waren dauerhart. Ich konnte gar nicht sagen, wovor ich Angst hatte, es war so ein diffuses Angstgefühl, was permanent da war. Heute sind es genau 6 Wochen mit Escitalopram 10 mg. Ich muss sagen, dass die ersten Tage und Wochen ein wenig anstrengend waren, da auch bei mir die üblichen Nebenwirkungen wie Übelkeit, in den ersten Tagen sogar mit Erbrechen, Magenschmerzen, verstärke Unruhe und ein Benommenheits- / Schwindelgefühl auftraten. Aber da ich wusste, dass diese Nebenwirkungen sehr wahrscheinlich auftreten würden, war ich darauf eingestellt und konnte sehr gut damit umgehen - ich wusste ja, dass sie normalerweise nach einiger Zeit abklingen würden. Ich würde sagen, dass die Unruhe / Angst so nach 2 - 2,5 Wochen erstmals weniger wurde. Bis die Wirkung jedoch richtig eintrat, hat es bei mir wirklich 5 Wochen gedauert! Nun nehme ich die Tabletten heute genau 6 Wochen und ich kann sagen, dass ich zu 99% angstfrei bin. Vorher drehte sich mein gesamter Tagesablauf nur um Unruhe , Anspannung und Angst und nun denke ich vielleicht 5 Minuten am Tag noch darüber nach. Also durchhalten! Wer nach 1-2 Wochen erwartet vollständig geheilt zu sein und null Komma null Nebenwirkungen zu bekommen, der hat einfach zu wenig Geduld und versteht das Prinzip der Tabletten auch nicht. Es muss erst ein gewisser Wirkspiegel im Blut aufgebaut werden, was bei dem einen vielleicht nur 3 Wochen, bei vielen anderen aber auch 6 Wochen dauert. Ich bin ehrlich, ich dachte teilweise nach 4 Wochen oder so auch, dass es niemals mehr richtig wirken würde und dann plötzlich wurde es Schlag auf Schlag richtig, richtig gut! Ich kann mittlerweile wieder alles machen, schreibe meine Masterarbeit in der Uni, gehe raus mit Freunden und genieße einfach mein Leben! Ich werde sie nun erst einmal 6 Monate nehmen und dann sehen wir weiter. Also, haltet durch, das Medikament wirkt! Nicht zu früh aufgeben! Ganz liebe Grüße euch allen, Sara
1

Sertralin

05.09.2021 | Frau | 26
Sertralin
Angst / Panik
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Habe Anfang des Jahres wegen panikattacken und einer starken Depression Sertralin bekommen. Während der Einschleichphase 1/2 danach 1 1/2 .... In der ersten Woche musste ich ständig Erbrechen mir war unwohl meine begleitenden Depressionserscheinungen wurden immer schlechter aber ich dachte - Durchhalten - in der Zweiten Woche dan der Schock ... Ich wurde morgens munter und... Lesen Sie mehr konnte nichts mehr lesen ... Meine Augen waren so sehr beeinträchtigt wie wenn ich unter Wasser die Augen aufmachen würde (Horror gefolgt von Panik) 3 Tage später verging es wieder ... Nach weiteren Wochen hat Sertralin keine Wirkung bei mir gezeigt .... Habe sie dann abgesetzt ... Mitlerweile nehme ich escitalopram und bis jetzt ... Keine Nebenwirkungen
1

Citalopram

25.07.2021 | Mann | 17
Citalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Habe das Medikament für eine generalisierte angststörung bekommen und für Depressionen, hatte nur neben Wirkungen und es hat bei mir nichts gebracht trotz der 40mg bin dann auf ein anderes gewechselt (Venlafaxin) hat aber auch nichts gebracht.
3

Sertralin

19.07.2021 | Frau | 44
Sertralin
Angst / Panik
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 2
Hallo liebe mit leide nehme ich seit sieben Wochen hatte am Anfang wie alle anderen starke Nebenwirkung ich war neben sich gereizt nervös habe ständig geweint war außer sich habe ich ständig meiner Mutter angerufen sie hat mir geholfen bei diesen schwierigen Zeiten nach drei Tagen bin ich wieder zur Arbeit gegangen da ging es mir auch nicht so gut aber dadurch habe ich meh... Lesen Sie mehrr Zeit gewonnen nach 3 Tagen ging es mir besser allerdings muss ich sagen dass ich Tabletten nach der Arbeit genommen habe Ärzte Zeiten mit Einschlafen ging's ganz schwer nachher hat das sich normalisiert jetzt nehme ich Tabletten mittlerweile morgens weil ich fast keine Nebenwirkung habe außer ein bisschen Kopfschmerzen und Übelkeit was nach Kaffee trinken bei der Arbeit vorbei geht aber allerdings habe ich gemerkt dass ich langsam an die Tabletten gewöhnt habe depression hat sich nach 6 Wochen gebessert ich werde dir weiter nehmen müssen insgesamt 6 Monate einzige wovor ich Angst habe vor Gewichtszunahme das ist mir schon wichtig Sertralin würde ich jedem empfehlen wenn man richtige Depressionen und Panikattacken hat man muss das behandeln bis das weggeht ich würde auf jeden Fall Sertralin weiterempfehlen das ist mein erster Antidepressiva und das hilft man muss nur erster 3-4 Wochen durchhalten und bei erster Einnahme entweder in Klinik oder zu Hause nicht alleine sein
3

Normoc

04.07.2021 | Frau | 59
Bromazepam
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Hallo, bin neuf hier. Ich bekomme regelmàssig Normoc. Jetzt nicht mehr lieferbar. Bromazepam und bromazanil auch nicht. Was soll ich tun? Brauche den Produkt, bin am Ende. Vielen dank an euch alle
4

Sertralin

18.06.2021 | Frau | 50
Sertralin
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich, sportlich, schlank, immer aktiv, hatte leichten Schlaganfall (plötzlicher Zusammenbruch mit Lähmungen) vor 6 Monaten aufgrund von beruflichen Stress und ignoriertem Bluthochdruck, der stationär behandelt wurde sowie eine enorme medikamentöse Behandlung nach sich zog. Alles körperlich wieder ok. Aber: Aufgrund dieses für mich alles in Frage stellendes Ereignis hatten ... Lesen Sie mehrsich Panikattacken entwickelt, die ein totales Vermeidungsverhalten (kein Autofahren, nie alleine sein usw) nach sich zog sowie Todesängste mit Atemnot usw. - Gottseidank hat mein Arzt die Problematik erkannt , wobei mit dem 3. ausprobierten Medikament Seratelin endlich auch die gewünschte Wirkung nach ca. 4 Wochen einsetzte. Alle Anspannung ist weg, keine innere Unruhe mehr, die sich u. a. im ständigen Ameisengefühl äußerte. Mein Wohlfühlen-Gefühl ist wieder da und mein Spaß am Leben.
4

Paroxetin

05.06.2021 | Frau | 22
Paroxetin
Angst / Panik
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hallo ich bin weiblich 22 Jahre alt ich nehme das Medikament seit 2 Jahren mit 6 monatiger Unterbrechung beim Absetzen hatte kein Symptome was mich zum beginnt extrem gestört hat waren das Kribbeln ind den Beinen was mir den Schlaf geraubt hat es war unglaublich nervig ich konnte meine Beine nicht still halten das ging nach ca. 2 Wochen komplett weg außerdem hatte ich am A... Lesen Sie mehrnfang extrem trockene Schleimhäute ich musst permanent Kaugummi kauen und Wasser trinken meine Lippen sind aufgesprungen und ich habe einfach so Nasenbluten bekommen nach 2 Wochen waren die Nebenwirkungen komplett weg. Ich empfinde mit dem Medikament eine deutliche Verbesserung meines Antriebs ich kann morgens aus dem Bett kommen und Hausarbeiten erledigen. Eine Verbesserung meiner Stimmung kann ich nicht durch das Medikament erklären sondern über die Psychotherapie im großen und ganzen das Medikament unterstützen von alleine gehen die Probleme nicht weg
4

Escitalopram

26.05.2021 | Frau | 36
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hallo! Ich schreibe nach langer Überlegung auch endlich mal hier rein. Ich nehme jetzt seit ca 8 Jahren escitaloprame, jedoch hörte ich letztes Jahr auf bzw nahm es nur noch komplett unregelmäßig. Dann, vor 3 Wochen ging es wieder los mit panikattacken und Schlafstörungen. Auslöser war ein lagerungsschwindel. Ich dosierte mich selbst hoch auf 15mg, was ich nicht hätte tun ... Lesen Sie mehrsollen, laut meiner neurologin. Jetzt ist die 3.woche um. In den ersten 2 nahm ich die 15mg und jetzt seit 1 Woche nehme ich 10mg. Mental geht es mir besser, jedoch habe ich eine innere unruhe die kaum auszuhalten ist. Ich weiß nicht wie ich so ab nächster Woche arbeiten gehen soll. Das hatte ich damals nicht bei erster Anwendung.
4

Escitalopram

25.05.2021 | Frau | 35
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Da ich so viele Berichte von Nebenwirkungen lese hier mal meine Sicht... Ich nehme seit einem Jahr die niedrige Dosis von 5 mg und hatte, obwohl sonst sehr empfindlich auf Medis, keinerlei Nebenwirkungen ausser einem trockenen Mund (und Scheide) in den ersten Monaten. Vielleicht liegt es an der Dosierung aber selbst wenn ich die Tabletten mal für ein zwei Tage vergesse ha... Lesen Sie mehrbe ich keine Probleme. Was die Wirkung betrifft bin ich zwiespältig und nicht 100% sicher , aber insgesamt hat mir das Medikament wohl schon gegen meine generalisierte Angststörung, Panik und das ständige Herzrasen geholfen, dass anfangs 2020 seinen unerträglichen Höhepunkt erreicht hat. Das ist wirklich besser geworden trotz all den Unsicherheiten mit Corona. Ich habe auch weniger Angst vor Krankheiten als zuvor. Denke ich werde weiterhin die 5mg nehmen.
4

Pipamperon

23.05.2021 | Frau | 31
Pipamperon
Angst / Panik
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Moin ich nehme das Pipamperon 3x a 40mg täglich.. So habe ich keine Probleme.. Nur der Morgen danach ist grauenhaft... Ich habe da das Gefühl das ich benimmen bin und den heftigsten schwindel habe. Hat sonst noch wer das Problem?
3

Escitalopram

09.04.2021 | Mann | 44
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Dies ist jetzt meine 2. Runde mit Escitalopram. Vor über einem Jahr Angststörung diagnostiziert. Gestartet mit 5mg, hoch bis auf 15. Anfangs starke Nebenwirkungen. Ständig auf Toilette, Schwindel, matschig im Kopf, nach ca 2-3 Wochen deutliche Verbesserung des Allgemeinbefinden. Medikament für ein halbes Jahr genommen, dann ausgeschlichen. Nach 3 Monaten kam die Panik... Lesen Sie mehr um so heftiger wieder. Wahrscheinlich zu kurze Zeit eingenommen. Jetzt mit 10mg und Psychotherapie ein zweiter Versuch. Am Anfang sehr heftige Nebenwirkungen in Form von massiver Unruhe, aber nach 2-3 Tagen alles wieder im normalen. Aber das Gefühl, es dauert diesmal länger, bis es sich voll entfaltet. Bin jetzt in der Schule 3.Woche, aber bleibe optimistisch. Ich bin überzeugt von Escitalopram. Man muss nur die ersten Tage nach Einnahmebeginn stark sein und sich darauf einstellen, das es einem kurze Zeot noch schlechter geht. Aber mit starkem Umfeld an der Seite klappt das!
2

Paroxetin

08.04.2021 | Mann | 40
Paroxetin
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Aber ohne wäre ein Leiden ohne Angst und Panik nicht denkbar :(
5

Paroxetin

18.03.2021 | Frau | 42
Paroxetin
Angst / Panik
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4

5

Alprazolam

17.03.2021 | Frau | 33
Alprazolam
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich leide seit 3 Jahre an starke Angst und Panick,es ist so slimm dass ich nicht mehr kann,ich konnte nicht essen,nicht schlaffen,ständige Angst und Panick,bin dann am Statiönaire aufgenommen weil ich viel abgenommen hatte,konnt nicht mehr alleine klar kommen,die Ängste waren starke und starke,es ist alles 2018 passiert,wo ich zum statiönare mussen,waren mir Antidepressive... Lesen Sie mehr verschreiben die kaum gehen den Angst geholfen hatten,dann hatte ich den Aprazolam bekommen,zeug das hatte mein Lebem gerettet damals aber dannach sehr starke abhängikeit poternzial entwikel hatten und sehr starke sucht potenziel,leider die dosierung die ich damals bekommen hatte hat mit dem Zeit langsam nicht gewirkt,und das Körper brauchte mehr,bin ich jetzt auf 8 bis 9 mg pro Tag verteilt,habe ich aber verständen dass es geht nicht mehr es darf nicht mehr,das diese Zeuge meine Leben in Kontrolle genommen hat,hatte mich entscheiden für Statiönaire entzug,jetzt ist der starke Angst wieder da,wie wäre es laufen,wäre ich es schaffen,an welche nebenwirkungen solche ich rechnen,ich bin Mama von eine 6 Jahrige Tochter,das fählt mir noch schwear....hab Angst von den selbe entzug,in meine Kopf ist den Teufelkreis wie was,wäre ich wieder ein normales Mensch nach dem entzug,bin voll traurig und weine ständing wenn ich alleine bin,ich hoffe kann mir jemand bisschen hoffnung geben,das ich bischen stärker werde,das mir jemand sagt "du schaffst es" 😭😭😭😔😔😔 Wäre mich sehr freuen auf eine erfahrung oder zu mindestens mir bisschen Kraft geben! Danke im Voraus Marina
4

Escitalopram

15.03.2021 | Frau | 20
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Mir geht es nach 8 Tagen schon besser... Allerdings bin seit der Einnahme sehr verkrampft und angespannt... Ist das normal?
5

Fluoxetin

05.03.2021 | Frau | 42
Fluoxetin
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich leide seid jahren an angst und panik die wohl aus der kindheit herkommen. Ich hatte paar jahre ruhe bis 2019 mein papa verstarb nach der diagnose krebs am tag der Beerdigung ne stunde nach der beisetzung kam dann noch ein schwerer verkehrsunfall dazu wo wir beteiligt waren seit dem sind die attacken wieder da. Jetzt hab ich mir hilfe gesucht und bin auf der suche nach ... Lesen Sie mehreinen Therapie platz für traumatherapie ect. Mein neurologe/Psychologischer arzt hat mir jetzt die Fluoxetin verortnet und ich hoffe sie helfen mir.
1

Sertralin

03.03.2021 | Frau | 19
Sertralin
Angst / Panik
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nehme Setralin nun schon etwa ein Jahr. Bin inzwischen bei 200mg pro Tag. Es hat mal 2 Monate sehr gut gewirkt, dann nur noch ab und zu für einige Tage. Inzwischen ist keine Wirkung mehr erkennbar. Nebenwirkungen habe ich, soweit ich weiß, nicht.
4

Oxazepam

25.02.2021 | Frau | 39
Oxazepam
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich liebe dieses Arzneimittel, da es schnell wirkt und meine Angstzustände runterbringt. Bei einem Anfall von Depression hilft es mir nur bedingt, wenn ich die Dosis soweit erhöhe bis die Tabletten mich sehr schläfrig machen. Da mir bewusst ist, dass das Medikament schnell abhängig machen kann nehme ich es nicht regelmäßig, sondern dosiere es je nach Bedarf und stärke mein... Lesen Sie mehrer Angstzustände selbst. Bei mir zeigt das Medikament keine Nebenwirkungen. Ich habe schon verschiedene Tabletten ausprobiert und bisher ist Oxazepam 10 mg das einzige, das wirklich hilft. Natürlich ist es keine Dauerlösung, aber an manchen Tagen ist es ein Lebensretter. Ich bestelle diese Pillen immer hier - auf pharmacy-weightloss.net, kann mit Vertrauen empfehlen.
5

Lyrica

19.02.2021 | Mann | 40
Pregabalin
Angst / Panik
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe Pregabalin (Lyrica) eigentlich wegen Nervenbrennen (-schmerzen) bekommen, was wohl nur eine Nebenwirkung von Panikattacken war. Erstaunlicherweise hilft es gegen Panikattacken sehr gut. Ich nehme zwischen 25-50mg bei akuter Attacke und normalerweise tritt eine befriedigende Wirkung nach ca. 20-30 Minuten ein. Dafür hält die Wirkung nur etwa 6 Stunden bei mir an. ... Lesen Sie mehr Ich nehme es zusätzlich zu einem SSRI und bin richtig froh, dass es dieses Medikament gibt.
1

Lyrica

18.02.2021 | Mann | 47
Pregabalin
Angst / Panik
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 1
Hallo nehme seid 25Jahren Antidepressiva,um es kurz zu halten.Nach einigen Medikamenten,und Medikamentenspiegelkontrollen,stellte man fest,das ich keinen gravierenden Spiegel aufbaue(nur 30%)meine Leber baut zu schnell ab!Bekam Pregabalin 50 mg weil dies über die Niere ausgeschieden wird.Nach 5 Wochen kann ich persönlich nur abraten!Nebenwirkungen :Agressiv,Depressiv,Panik... Lesen Sie mehrattacken. Setze diesen Mist ab,es macht mir jetzt schon Angst ,wenn ich an die nächsten Wochen denke,bis mein alten Medikament wieder wirkt!
5

Escitalopram

09.02.2021 | Frau | 30
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich würde sagen dieses Medikament hat mir das Leben gerettet! Da ich hier viel negative Kommentare lese wollte ich auch einmal was positives berichten! Ich habe mich lang gegen ,,Antidepessiva,, gewährt..weil ich Angst davor hatte. Ich war an einem Punkt an dem ich keinen Ausweg mehr sah. Ich lies mir Escitalopram (Tropfen) verschreiben.So konnte ich langsam hoch dosie... Lesen Sie mehrren! Ich fing mit 7 an. Die ersten 3 Wochen waren der HORROR! Die Symptome waren Benommenheit, starker Harndrang, Schwindel, Appetitlosigkeit. LEUTE BITTE HALTET DURCH UND HABT GEDULD! Jetzt nach 3 Monaten und 11 Tropfen täglich führe ich ein neues Leben! Ich führe wieder so ein glückliches Leben! Keine Panik! keine Ansgt und FREUDE AM LEBEN!!! bleibt stark! gebt nicht auf! Alles Gute!
1

Lyrica

05.02.2021 | Mann | 69
Pregabalin
Angst / Panik
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4

3

Escitalopram

01.02.2021 | Frau | 38
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 1
Hallo zusammen , hab eine Frage. Seit Monaten leide ich unter Angstzuständen. Ich gab das escitalopram bekommen. Habe es Wochen liegen lassen und heute mit 5 mg begonnen. Ich mache mir heut selbst die Angst da ich weiß, dass diese Medikamente Nebenwirkungen haben. Meine Frage ist , ich habe immer einen großen Kloß im Hals. Es ist so schlimm das ich das Gefühl habe gewürgt ... Lesen Sie mehrzu werden. Das ist so schlimm. Hatte jemand auch dieses Gefühl? Und ist es mit den Tabletten besser geworden?
2

Lyrica

31.01.2021 | Frau | 41
Pregabalin
Angst / Panik
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Also, ich leide seit einer verheerenden Situation an Angstzuständen, Panickattacken,.. Und das ganze seit 2006. Zuerst wurden Probleme mit der Schilddrüse vermutet, dies wurde auch bestätigt und mir wurde die komplette Schilddrüse entfernt. Die Probleme wurden dadurch aber leider nicht weniger. Nach aufsuchen der ersten Neurologin bekam ich cipralex verschrieben, das war d... Lesen Sie mehrie Hölle ich konnte keine Sekunde alleine sein. Durch die eskalierten Zustände wollte ich mich selbst in die Psychiatrie einweisen lassen, das machte mir aber letztendlich noch mehr Angst, deswegen ließ ich das. Die Ärztin meinte es dauert halt bis das Medikament wirkt, Monate später wurde es immer noch nicht besser. Dann würde ich schwanger und hörte mit der Einnahme des cipralex auf. Das war echt eine schlimme Zeit, da ich Angst um mein Kind hatte wegen der zuspät bemerkten Schwangerschaft (12 Woche, in dieser Zeit nahm ich ja das Medikament). Zum Glück war mein Sohn gesund. In den 9 Monaten nahm ich im Notfall halt similisan Tropfen und bekam eine Sprachtherapie. Diese half mir sehr gut, und die neue Medikation durch meinen Hausarzt (Sertralin 50mg) waren eine Erleichterung und ich hate endlich wieder mal glückliche Tage. Und plötzlich fiel ich immer mehr und mehr in ein tiefes Loch. Dann suchte ich einen neuen Neurologen der mir erstmals Lyrica 25 mg zu dem Sertralin verschrieb, dann wurde die Medikation gesteigert, mittlerweile bin ich bei Vormittags Lyrica 150mg, Venoflexin 150mg, Sertralin 100mg zu Mittag, Seroquel 25mg am Abend und Lyrica 150mg vorm Schlafen gehen. Und als I Tüpfelchen nehme ich im Notfall Psychopax Tropfen. Die Notfälle sind seit einiger Zeit immer mehr geworden. Ich fühle mich wie ein Junkie, also ein legaler Junkie. Trotz der ganzen Medikamente fühle ich mich von Tag zu Tag beschi.. ener. Ich Arbeite nicht bin mit meinem Sohn und unserem Hund alleine, und jede Bewegung kostet mich sehr viel Überwindung. Trotz meiner Situation fehlt es meinem Kind an nichts, Mama ist immer da. Für ihn würde ich alles geben. Egal wie es mir dabei geht. Ich wünsche mir einfach ein normales Leben wieder. 15 Jahre mit dieser sch... Krankheit sind mehr als genug. Es wird Zeit wieder zu mir zurück zu finden. Nur ist die Frage wie😞. Nä ja hab nächste Woche wiedermal einen Termin bei meinem Neurologen, mal sehen was er sagt. GLG

Krankheiten mit den meisten Erfahrungsberichten

Depressionen (484)
Angst / Panik (420)
Bluthochdruck (284)
Empfängnisverhütung (264)
Depression (257)
Asthma (182)
Blasenentzündung (162)
Diabetes Type 2 (155)
Cholesterin (155)
Allergie (134)
Schlaflosigkeit (122)
COVID-19 (117)
Angst (115)
Rauchen (114)
ADHS (112)
Migräne (109)
Epilepsie (99)
Chronische Depression (83)
Herzrhythmusstörungen (82)
Schlafstörungen (79)
Sodbrennen (72)

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.