Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

krankheit

Angst / Panik


  Diabetes

Vergleichen Sie die Erfahrungen mit Medikamenten für Angst / Panik


Die neuesten Erfahrungsberichte über den Medikamentengebrauch bei: Angst / Panik

3

Escitalopram

09.04.2021 | Mann | 44
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Dies ist jetzt meine 2. Runde mit Escitalopram. Vor über einem Jahr Angststörung diagnostiziert. Gestartet mit 5mg, hoch bis auf 15. Anfangs starke Nebenwirkungen. Ständig auf Toilette, Schwindel, matschig im Kopf, nach ca 2-3 Wochen deutliche Verbesserung des Allgemeinbefinden. Medikament für ein halbes Jahr genommen, dann ausgeschlichen. Nach 3 Monaten kam die Panik... Lesen Sie mehr um so heftiger wieder. Wahrscheinlich zu kurze Zeit eingenommen. Jetzt mit 10mg und Psychotherapie ein zweiter Versuch. Am Anfang sehr heftige Nebenwirkungen in Form von massiver Unruhe, aber nach 2-3 Tagen alles wieder im normalen. Aber das Gefühl, es dauert diesmal länger, bis es sich voll entfaltet. Bin jetzt in der Schule 3.Woche, aber bleibe optimistisch. Ich bin überzeugt von Escitalopram. Man muss nur die ersten Tage nach Einnahmebeginn stark sein und sich darauf einstellen, das es einem kurze Zeot noch schlechter geht. Aber mit starkem Umfeld an der Seite klappt das!
2

Paroxetin

08.04.2021 | Mann | 40
Paroxetin
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Aber ohne wäre ein Leiden ohne Angst und Panik nicht denkbar :(
5

Paroxetin

18.03.2021 | Frau | 42
Paroxetin
Angst / Panik
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4

5

Alprazolam

17.03.2021 | Frau | 33
Alprazolam
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich leide seit 3 Jahre an starke Angst und Panick,es ist so slimm dass ich nicht mehr kann,ich konnte nicht essen,nicht schlaffen,ständige Angst und Panick,bin dann am Statiönaire aufgenommen weil ich viel abgenommen hatte,konnt nicht mehr alleine klar kommen,die Ängste waren starke und starke,es ist alles 2018 passiert,wo ich zum statiönare mussen,waren mir Antidepressive... Lesen Sie mehr verschreiben die kaum gehen den Angst geholfen hatten,dann hatte ich den Aprazolam bekommen,zeug das hatte mein Lebem gerettet damals aber dannach sehr starke abhängikeit poternzial entwikel hatten und sehr starke sucht potenziel,leider die dosierung die ich damals bekommen hatte hat mit dem Zeit langsam nicht gewirkt,und das Körper brauchte mehr,bin ich jetzt auf 8 bis 9 mg pro Tag verteilt,habe ich aber verständen dass es geht nicht mehr es darf nicht mehr,das diese Zeuge meine Leben in Kontrolle genommen hat,hatte mich entscheiden für Statiönaire entzug,jetzt ist der starke Angst wieder da,wie wäre es laufen,wäre ich es schaffen,an welche nebenwirkungen solche ich rechnen,ich bin Mama von eine 6 Jahrige Tochter,das fählt mir noch schwear....hab Angst von den selbe entzug,in meine Kopf ist den Teufelkreis wie was,wäre ich wieder ein normales Mensch nach dem entzug,bin voll traurig und weine ständing wenn ich alleine bin,ich hoffe kann mir jemand bisschen hoffnung geben,das ich bischen stärker werde,das mir jemand sagt "du schaffst es" 😭😭😭😔😔😔 Wäre mich sehr freuen auf eine erfahrung oder zu mindestens mir bisschen Kraft geben! Danke im Voraus Marina
4

Escitalopram

15.03.2021 | Frau | 20
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Mir geht es nach 8 Tagen schon besser... Allerdings bin seit der Einnahme sehr verkrampft und angespannt... Ist das normal?
5

Fluoxetin

05.03.2021 | Frau | 42
Fluoxetin
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich leide seid jahren an angst und panik die wohl aus der kindheit herkommen. Ich hatte paar jahre ruhe bis 2019 mein papa verstarb nach der diagnose krebs am tag der Beerdigung ne stunde nach der beisetzung kam dann noch ein schwerer verkehrsunfall dazu wo wir beteiligt waren seit dem sind die attacken wieder da. Jetzt hab ich mir hilfe gesucht und bin auf der suche nach ... Lesen Sie mehreinen Therapie platz für traumatherapie ect. Mein neurologe/Psychologischer arzt hat mir jetzt die Fluoxetin verortnet und ich hoffe sie helfen mir.
1

Sertralin

03.03.2021 | Frau | 19
Sertralin
Angst / Panik
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nehme Setralin nun schon etwa ein Jahr. Bin inzwischen bei 200mg pro Tag. Es hat mal 2 Monate sehr gut gewirkt, dann nur noch ab und zu für einige Tage. Inzwischen ist keine Wirkung mehr erkennbar. Nebenwirkungen habe ich, soweit ich weiß, nicht.
4

Oxazepam

25.02.2021 | Frau | 39
Oxazepam
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich liebe dieses Arzneimittel, da es schnell wirkt und meine Angstzustände runterbringt. Bei einem Anfall von Depression hilft es mir nur bedingt, wenn ich die Dosis soweit erhöhe bis die Tabletten mich sehr schläfrig machen. Da mir bewusst ist, dass das Medikament schnell abhängig machen kann nehme ich es nicht regelmäßig, sondern dosiere es je nach Bedarf und stärke mein... Lesen Sie mehrer Angstzustände selbst. Bei mir zeigt das Medikament keine Nebenwirkungen. Ich habe schon verschiedene Tabletten ausprobiert und bisher ist Oxazepam 10 mg das einzige, das wirklich hilft. Natürlich ist es keine Dauerlösung, aber an manchen Tagen ist es ein Lebensretter. Ich bestelle diese Pillen immer hier - auf pharmacy-weightloss.net, kann mit Vertrauen empfehlen.
5

Lyrica

19.02.2021 | Mann | 40
Pregabalin
Angst / Panik
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe Pregabalin (Lyrica) eigentlich wegen Nervenbrennen (-schmerzen) bekommen, was wohl nur eine Nebenwirkung von Panikattacken war. Erstaunlicherweise hilft es gegen Panikattacken sehr gut. Ich nehme zwischen 25-50mg bei akuter Attacke und normalerweise tritt eine befriedigende Wirkung nach ca. 20-30 Minuten ein. Dafür hält die Wirkung nur etwa 6 Stunden bei mir an. ... Lesen Sie mehr Ich nehme es zusätzlich zu einem SSRI und bin richtig froh, dass es dieses Medikament gibt.
1

Lyrica

18.02.2021 | Mann | 47
Pregabalin
Angst / Panik
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 1
Hallo nehme seid 25Jahren Antidepressiva,um es kurz zu halten.Nach einigen Medikamenten,und Medikamentenspiegelkontrollen,stellte man fest,das ich keinen gravierenden Spiegel aufbaue(nur 30%)meine Leber baut zu schnell ab!Bekam Pregabalin 50 mg weil dies über die Niere ausgeschieden wird.Nach 5 Wochen kann ich persönlich nur abraten!Nebenwirkungen :Agressiv,Depressiv,Panik... Lesen Sie mehrattacken. Setze diesen Mist ab,es macht mir jetzt schon Angst ,wenn ich an die nächsten Wochen denke,bis mein alten Medikament wieder wirkt!
5

Escitalopram

09.02.2021 | Frau | 30
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich würde sagen dieses Medikament hat mir das Leben gerettet! Da ich hier viel negative Kommentare lese wollte ich auch einmal was positives berichten! Ich habe mich lang gegen ,,Antidepessiva,, gewährt..weil ich Angst davor hatte. Ich war an einem Punkt an dem ich keinen Ausweg mehr sah. Ich lies mir Escitalopram (Tropfen) verschreiben.So konnte ich langsam hoch dosie... Lesen Sie mehrren! Ich fing mit 7 an. Die ersten 3 Wochen waren der HORROR! Die Symptome waren Benommenheit, starker Harndrang, Schwindel, Appetitlosigkeit. LEUTE BITTE HALTET DURCH UND HABT GEDULD! Jetzt nach 3 Monaten und 11 Tropfen täglich führe ich ein neues Leben! Ich führe wieder so ein glückliches Leben! Keine Panik! keine Ansgt und FREUDE AM LEBEN!!! bleibt stark! gebt nicht auf! Alles Gute!
1

Lyrica

05.02.2021 | Mann | 69
Pregabalin
Angst / Panik
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4

3

Escitalopram

01.02.2021 | Frau | 38
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 1
Hallo zusammen , hab eine Frage. Seit Monaten leide ich unter Angstzuständen. Ich gab das escitalopram bekommen. Habe es Wochen liegen lassen und heute mit 5 mg begonnen. Ich mache mir heut selbst die Angst da ich weiß, dass diese Medikamente Nebenwirkungen haben. Meine Frage ist , ich habe immer einen großen Kloß im Hals. Es ist so schlimm das ich das Gefühl habe gewürgt ... Lesen Sie mehrzu werden. Das ist so schlimm. Hatte jemand auch dieses Gefühl? Und ist es mit den Tabletten besser geworden?
2

Lyrica

31.01.2021 | Frau | 41
Pregabalin
Angst / Panik
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Also, ich leide seit einer verheerenden Situation an Angstzuständen, Panickattacken,.. Und das ganze seit 2006. Zuerst wurden Probleme mit der Schilddrüse vermutet, dies wurde auch bestätigt und mir wurde die komplette Schilddrüse entfernt. Die Probleme wurden dadurch aber leider nicht weniger. Nach aufsuchen der ersten Neurologin bekam ich cipralex verschrieben, das war d... Lesen Sie mehrie Hölle ich konnte keine Sekunde alleine sein. Durch die eskalierten Zustände wollte ich mich selbst in die Psychiatrie einweisen lassen, das machte mir aber letztendlich noch mehr Angst, deswegen ließ ich das. Die Ärztin meinte es dauert halt bis das Medikament wirkt, Monate später wurde es immer noch nicht besser. Dann würde ich schwanger und hörte mit der Einnahme des cipralex auf. Das war echt eine schlimme Zeit, da ich Angst um mein Kind hatte wegen der zuspät bemerkten Schwangerschaft (12 Woche, in dieser Zeit nahm ich ja das Medikament). Zum Glück war mein Sohn gesund. In den 9 Monaten nahm ich im Notfall halt similisan Tropfen und bekam eine Sprachtherapie. Diese half mir sehr gut, und die neue Medikation durch meinen Hausarzt (Sertralin 50mg) waren eine Erleichterung und ich hate endlich wieder mal glückliche Tage. Und plötzlich fiel ich immer mehr und mehr in ein tiefes Loch. Dann suchte ich einen neuen Neurologen der mir erstmals Lyrica 25 mg zu dem Sertralin verschrieb, dann wurde die Medikation gesteigert, mittlerweile bin ich bei Vormittags Lyrica 150mg, Venoflexin 150mg, Sertralin 100mg zu Mittag, Seroquel 25mg am Abend und Lyrica 150mg vorm Schlafen gehen. Und als I Tüpfelchen nehme ich im Notfall Psychopax Tropfen. Die Notfälle sind seit einiger Zeit immer mehr geworden. Ich fühle mich wie ein Junkie, also ein legaler Junkie. Trotz der ganzen Medikamente fühle ich mich von Tag zu Tag beschi.. ener. Ich Arbeite nicht bin mit meinem Sohn und unserem Hund alleine, und jede Bewegung kostet mich sehr viel Überwindung. Trotz meiner Situation fehlt es meinem Kind an nichts, Mama ist immer da. Für ihn würde ich alles geben. Egal wie es mir dabei geht. Ich wünsche mir einfach ein normales Leben wieder. 15 Jahre mit dieser sch... Krankheit sind mehr als genug. Es wird Zeit wieder zu mir zurück zu finden. Nur ist die Frage wie😞. Nä ja hab nächste Woche wiedermal einen Termin bei meinem Neurologen, mal sehen was er sagt. GLG
4

Brintellix

28.01.2021 | Frau | 41
vortioxetin
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Einzige Nebenwirkung war sexuelle Unlust bis Abneigung. Half gegen die meisten Symptome sehr gut, ausser gegen Schwankschwindel. Zusätzlich 1mg Temesta hat geholfen. Leider bei Kinderwunsch nicht die richtige Medikation. Das verursacht erneute Probleme - ein Wechsel auf Johanniskraut brachte nur alle Symptome wieder hervor. Was wäre jetzt das richtige?
3

Escitalopram

23.01.2021 | Frau | 55
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Nehme escilopram 5mg seit 9 Tagen, habe erheblich mit starken Nebenwirkungen zu kämpfen, wann trifft eine Linderung der Symptome ein Danke ....
3

Escitalopram

21.01.2021 | Frau | 57
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe nach dem Tod meines Mannes, habe ihn 1 1/2 Jahre gepflegt, zwei Kinder und immer berufstätig gewesen, jetzt natürlich meine Arbeitszeit erhöht und wegen Angstzuständen und Panikattacken Ecitalopramm bekommen, was mir auch nach einigen Wochen geholfen hat, als Nebenwirkung hab ich leider zugenommen ( 10KG ) bin von Grösse 36/38 auf 42 gerutscht 😥 aber ich probie... Lesen Sie mehrre immer mal wieder ein bisschen abzunehmen.... ich bin beruflich sehr eingespannt , arbeite im Pflegebereich was natürlich nicht immer ganz einfach ist, jetzt habe ich seit einigen Wochen das Gefühl es lässt nach , hilft nicht mehr richtig. Ich bin ein bisschen verzweifelt weil ich nicht weiss wie ich mir selber helfen kann, natürlich zum Arzt gehen das ist schon klar....hat jemand auch die Erfahrung dass man das Gefühl hat es wirkt nicht mehr...wie geht ihr damit um....ich muss einfach noch ein bisschen funktionieren und freue mich auf eure Tipps ....lieben Dank
5

Paroxetin

16.01.2021 | Frau | 60
Paroxetin
Angst / Panik
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme Paroxentin 10mg seid ca. 10 Wochen. Die ersten 6 Wochen waren die Hölle. Danach ging es mir 3 Wochen gut, hatte keine Ängste und keine Panik mehr. War einfach glücklich. Seid 1 Woche wieder Panikattacken, Angst, Albträume, Stromschläge im Körper, Angst verrückt zu werden......
4

Mirtazapin

19.12.2020 | Frau | 25
Mirtazapin
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Zu Anfang hat die Psychiaterin mir direkt 30mg verschrieben, obwohl ich relativ klein und schmal bin. Die sehr starke Müdigkeit, sehr intensive wirre Träume und die extreme Schwere klangen nach einigen Tagen ab, die Wirkung setzte nach 7-10 Tagen ein, aber dann ging es mir seit langem endlich wieder richtig, richtig gut. Meine Lebensqualität hat sich sehr gesteigert. Ich k... Lesen Sie mehrann allen die das lesen nur empfehlen, diese 10 Tage abzuwarten, denn es könnte sich lohnen. Allerdings ist die Müdigkeit und Schwere in den ersten Tagen so stark, dass ich nicht hätte auf die Arbeit gehen können o.ä. Ich habe nur geplant, das Medikament über den Winter/ Lockdown zu nehmen, da meine allgemein nicht so gute psychische Verfassung dadurch stark verschlimmert ist, danach werde ich es ausschleichen. Ich habe eine leichte Gewichtszunahme (muss aber auch dazu sagen, dass ich seit Jahren 3-4 Mal pro Woche intensive Workouts mache, also daher einen sehr schnellen Stoffwechsel habe und allgemein sehr viel esse) durch einen sehr gesteigerten Appetit, und die Müdigkeit und die Schwere am Morgen sind nicht ganz weggegangen, daher habe ich selbstständig auf 15 mg reduziert nach 3 Wochen, diese Dosis kommt mir für meine Größe und Gewicht angemessener vor. Meine Stimmung ist nach einer Woche nach dem Reduzieren der Dosis wieder etwas schlechter geworden, allerdings spüre ich dafür nun kaum bis keine Nebenwirkungen mehr. Und es geht mir trotzdem sehr viel besser als vor der Einnahme. Nichts für Leute die Angst vor Gewichtszunahme haben. Habe in 3-4 Wochen ca 5kg zugenommen. Ich mache nebenher auch eine Psychotherapie und hatte davor mit Panikattacken zu kämpfen, sowie Schlafstörungen und einer mittelschwere depressiven Episode.
3

Escitalopram

10.12.2020 | Frau | 22
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bin 22 Jahre alt und habe damals aufgrund meiner angststörung angefangen Escitalopram 10mg zunhemen als Tropfenform. Ich selbst muss sagen die Anfangsphase die ,,einschleichphase‘‘ war der pure Horror. Mir ging's schlecht und meine angst hatte anfangs zugenommen weil ich nicht wusste was mit mir passiert.Soviele unangenehme Symptome. Mir wurde also um diese Einschleich... Lesen Sie mehrphase zuüberbrücken tavor verschrieben 1mg. Habe sie auch genommen. Es war auch im ersten Moment perfekt mir ging es besser jedoch ging es mir so gut das ich nicht wusste was ich am letzten tag gemacht habe also habe ich nach 4 Wochen tavor ausgeschlichen und weiterhin Escitalopram genommen. Dann kam das schlimmste was mir bis heute wiederfahren ist der tavor entzug es war ein in Albtraum ich konnte nicht essen nicht schlafen habe jede stunde geweint grundlos es war schlimm man fühlte sich als würde man sterben.Ab da dachte ich mir wie können Ärzte sowas verschreiben. Die wissen eh alle nur wie man sowas ansetzt aber absetzen weiß keiner und deren Entzugs folgen. 4tage ging das so ich muss meiner mum bis heute danken das sie an meiner Seite war jede Minute. Ich hatte angst alleine zusein also hat sie sich frei genommen von ihrer Arbeit. Ich weiß noch ich saß viel draußen auf dem Balkon habe gebastelt gepuzzelt spiele gespielt und in Forums gelesen die mir mut gemacht haben weiter zumachen das es nur eine phase ist und ich habe es geschafft. Tavor war raus und Escitalopram wirkte auch ohne Probleme mein leben hat sich normalisiert stück für stück und es war auch so 1 1/2 habe ich Escitalopram genommen und stehe wieder fast da wo ich vor meiner angststörung war. Natürlich habe ich aufgrund meiner angststörung immer noch angst weit weg zufahren und das sind ziele die dauern. Habe mittlerweile mein Escitalopram tropfenweise für Monate reduziert ein tropfen weniger alle 2-3monate natürlich merkte ich auch leichte Nebenwirkungen wie gefühlsschwankungen dafür aber wird das sexleben wieder intensiver und auch diese Gleichgültigkeit die ich von den tropfen bekommen habe nahmen immer mehr ab.Nun bin ich weg davon und es geht mir gut schon bei 3 tropfen merkte ich das ich sie nicht mehr brauchte. Also Fazit bis Escitalopram wirkt geht man erstmal durch die Höhle deswegen sollte man woher gut überlegen ob man das wirklich brauch.Ansonsten die einschleichphase mit guter Ablenkung überwinden den es wird max. nach 4 wochen besser.
3

Fluoxetin

07.12.2020 | Frau | 55
Fluoxetin
Angst / Panik
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Habe eine Depression mit Ängsten. Habe vor 7 Tagen mit dem AD 20 mg angefangen. Ich hoffe es wir mit den Tabletten besser,wäre toll wenn sich das alles einpendelt .Ich finde meine Ängste haben sich verstärkt. Mal abwarten, wenn sich das mit dem Blutdruck nicht bessert muss ich nochmal zum Arzt
5

Atarax

06.12.2020 | Frau | 54
Hydroxyzin
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe atarax früher regelmäßig genommen gegen den Juckreiz mit meiner Neurodermitis. Seit die Neurodermitis um 90% zurückgegangen ist habe ich es nur als Bedarfsmedikation bei stark belastenden Situationen wie z.b. der derzeitige Krankenhausaufenthalt meiner Mutter. Es wird schnell und hilft mir durchzuschlafen und die Gedankenspirale und die Angst Attacken werden weite... Lesen Sie mehrstgehend gedämpft. Außer einer verstopften Nase und zwischenzeitlich etwas Übelkeit habe ich keine Nebenwirkungen
3

Escitalopram

02.12.2020 | Frau | 23
Escitalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hallo ihr Lieben, ich habe eine Frage.... Ich nehme seit ca 3 Wochen 10mg, habe bis auf unangenehme Nebenwirkungen keine Verbesserung gespürt. Bin dann auf 15mg und während der Einschleichphase der 5 Tropfen mehr ging es mir plötzlich viel besser. Ich war so viel entspannter, ein Gefühl das ich lange nicht mehr kannte. Die Angst war zwar da, aber sie wurde unterdrückt... Lesen Sie mehr auch wenn das Gefühl etwas künstlich wirkte, war ich trotzdem erstmal so glücklich. Dieser Zustand hat ca eine Woche angehalten, danach ging es mir wieder schlechter.. aktuell geht es mir wieder sehr schlecht und ich weiß nicht wieso .. Ich weiß jetzt nicht ob es mir wieder so schlecht geht weil die Nebenwirkungen noch von den 5 weiteren Tropfen (als ich von 10 auf 15mg) sind.... was meint ihr ? Ich weiß was das Medikament kann, ich konnte es eine Woche deutlich spüren also kann ich pauschal nicht sagen dass es generell nichts bringt.. ich kann mir auch vorstellen dass nach langer Einnahme, die Wirkung eventuell abswächt aber doch nicht nach einer Woche oder? Wie ist es bei euch?
5

Trimipramin

26.11.2020 | Frau | 24
Trimipramin
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bin 24 Jahre alt und musste feststellen, dass ich unter Schlafstörungen durch Angstzustände leide. Außerdem schlägt mir Angst und Stress sehr auf den Magen! Ich kann wochenlang nicht essen und muss mich vor innerlicher Unruhe oft übergeben. Seit dem mein Arzt mir diese Medikamente gibt, schlafe ich durch! Ich komme viel besser durch den Tag und kann endlich essen!
5

Mirtazapin

24.11.2020 | Frau | 38
Mirtazapin
Angst / Panik
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme seit 2,5 Jahren Mirtazapin. Jeden Abend 45mg. Zu Beginn der Behandlung waren die Nebenwirkungen sehr ausgeprägt. Eigentlich hatte ich so ziemlich alles, was im Beipackzettel steht. Ich habe aber nur diejenigen erwähnt, die wirklich störend oder im Laufe der Zeit nicht verschwunden sind. Zu Beginn, also die ersten 4-5 Tage, war ich wirklich unfassbar müde und zu k... Lesen Sie mehraum etwas anderem in der Lage, als irgendwo zu liegen und zu atmen. Dann kamen nach ein paar Tagen immer nach ca. 30-45 min nach der Einnahme Restless Legs dazu, was beim Einschlafen nicht unbedingt hilft. Dieses Symptom ging nach einigen sehr unangenehmen Wochen aber weg. Was auch nicht beim Einschlafen hilft sind Heißhungerattacken, die bei mir von Tag 1 an ca. 30min nach Einnahme auftreten und die auch 2,5 Jahre später noch da sind. Insgesamt habe ich seither 15 Kg zugenommen, was in meinem Fall aber ein positiver Effekt ist, da ich mit 46 Kg stark untergewichtig war und nun mit seit 1 Jahr konstanten 61 Kg ein gesundes Gewicht habe. Was auch geblieben ist, sind Missempfindungen, wie es der Beipackzettel so schön umschreibt. Auch nach ca 45 min nach der Einnahme fängt es an 2-3 verschiedenen Körperstellen an zu jucken wie die Hölle. Es sind täglich immer andere Stellen, aber nie mehr als 3. Zum Beispiel juckte mir vorgestern ständig eine bestimmte Stelle an der Fußsohle, ein bestimmte Stelle am Arm und eine am Oberschenkel. Gestern war es dann eine Stelle am Kopf und eine am Schienbein. Aber ich weiß, wenn das Jucken anfängt, wirkt die Tablette und ich schlafe in den nächsten 10 Minuten ein. Mir hat das Medikament wirklich extrem gute Dienste geleistet. Ich habe eine so stark ausgeprägte Angststörung, dass ich mich mehrere Jahre zuhause eingesperrt hatte, an rausgehen war gar nicht mehr zu denken. Bereits 3 Wochen nach Beginn konnte ich wieder raus gehen, 2 Monate danach wieder normal einkaufen und Alltag bewältigen. 5 Monate nach Ersteinnahme war ich wieder Vollzeit berufstätig. Ich führe wieder ein ganz normales Leben und bin sehr glücklich mit diesem Medikament. Für alle, die aufgrund der krassen Nebenwirkungen in den ersten 2-4 Wochen am liebsten abbrechen möchten, habe ich nur den Rat durchzuhalten. Es wird besser, ganz bestimmt! Und es lohnt sich so sehr durchzuhalten, man wird mit ganz viel Lebensqualität belohnt!
3

Mirtazapin

23.11.2020 | Mann | 23
Mirtazapin
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hallo Zusammen, möchte auch gerne meine Erfahrungen teilen, da ich vor ein paar Monaten ebenfalls verzweifelt Erfahrungsberichte gesucht habe, die meiner Geschichte ähneln. Ich bin 23, sportlich und eigentlich immer Gesund gewesen. Als ich mit meiner Freundin aus dem Urlaub wieder kam, bemerkte ich ein Engegefühl im Hals. Ich bekam Panik. Auch nach mehrerer Aufnahmen in d... Lesen Sie mehrer Notaufnahme und Untersuchungen bei mehrer Ärzten konnte niemand der Ursache der Symptome auf die Schliche kommen. Habe dann Mitarzapin 7,5mg verschrieben bekommen, da man es auf eine Panikattacke mit anschließender Angststörung schiebte. Dazu kam Corona, Verlust eines Angehörigen etc. Es waren ein paar schwere Wochen für mich. Kommen wir zum Medikament. Nach langen hin und her überlegen habe ich auf die Bitten meiner Freundin und Familien angefangen die Medis zu nehmen. Pros: - Das Zeug hilft mir super beim einschlafen, jedoch nicht beim durchschlafen. - Ängste sind weiter da, jedoch geschwächt - Depressive Stimmungen stark vermindert Contra: - starke Muskel und Gliedsrschmerzen (Druclschmerz) Bin regelmäßig bei der Physio und war immer sportlich und hatte dahingehend nie solche Beschwerden. Es fühlt sich an wie ein starke Muskelkater im Bauch und an den Hüfte (dort ist es besonders schlimm). Es ist aushaltbar, jedoch sehr nervig. - Gewichtszunahme hat auch nicht erwischt. Ich dachte anfangs hier wird sicher übertrieben aber habe gut und gerne 7-10 Kg zugenommen. Klar liegt auch daran das Sport auch durch Corona nur noch moderat statt gefunden hat, jedoch bekommt ich wirkliche Heißhunger Attacken und habe nahezu kein Sättigungsgefühl mehr. - Müdigkeit ist am Anfang schlimmer. Nach einer gewissen Zeit wird es besser aber man kann sich erstmal drauf einstellen in der ersten Woche auf vieeeel Kaffee angewiesen zu sein. Ich hoffe ich kann mit meinen Erfahrungen einigen helfen. Werde ab dem kommenden Jahr das Medikament absetzten.
2

Citalopram

13.11.2020 | Mann | 22
Citalopram
Angst / Panik
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hallo, Ich nehme das Medikament Citalopram seit ungefähr 3 Wochen und bin seit 1 Woche auf 10mg. Ich merke leider noch gar nichts, fühle mich tendenziell etwas schlechter (weiß leider nie ob das von dem Medikament kommt oder von meiner dauerhaften Angst). Ich hatte vor das Medikament vielleicht zu erhöhen da 10mg eventuell zu wenig sind, bin aber unsicher weil ich mich so ... Lesen Sie mehr"schlecht" fühle. Mir sind die anfänglichen Nebenwirkungen ja bekannt und bin auch bereit durchzuhalten um die gewünschte wirkung zu erziehlen. Was mich verunsichert ist, dass viele hier reinschreiben dass sie sich nach 3 tagen schon super fühlen oder spätestens nach 1 woche... was meint ihr?
4

Lyrica

10.11.2020 | Mann | 82
Pregabalin
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
panikattaken unbegründete angst
4

Pipamperon

06.11.2020 | Mann | 56
Pipamperon
Angst / Panik
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Wenn ich morgens aufwache bin ich sehr nervös und habe Starke innere Unruhe. Nach Einnahme dieses Medikamentes bin ich nach 1-2 Stunden ruhiger und fühle mich gelassener. Mir tut dieses Medikament gut, nehme es schon fast 1 Jahr aber immer nur morgens zur Beruhigung.
4

Alprazolam

05.11.2020 | Mann | 23
Alprazolam
Angst / Panik
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nehmen morgens 0,5 und mittags 0,25 abends noch mal 0,25 hilft mir sehr gut .. kann ich nur weiter empfehlen .. aber möchte mich auch nicht dran gewöhnen deswegen langsam muss es weniger werden da ich nach ca 1.5 Monaten merke es wirkt zwar aber nicht mehr so schnell wie am Anfang und man Merkt auch der Körper verlang mehr ..

Krankheiten mit den meisten Erfahrungsberichten

Depressionen (461)
Angst / Panik (404)
Bluthochdruck (273)
Depression (257)
Empfängnisverhütung (253)
Asthma (171)
Blasenentzündung (161)
Cholesterin (151)
Diabetes Type 2 (149)
Allergie (132)
COVID-19 (117)
Schlaflosigkeit (115)
Angst (114)
Rauchen (109)
Migräne (108)
ADHS (107)
Epilepsie (98)
Herzrhythmusstörungen (81)
Chronische Depression (78)
Schlafstörungen (77)
Sodbrennen (69)

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.