Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

7
Erfahrungen

Fucithalmic

Fusidinsäure

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
sehr vielekeine

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Augenentzündung (3 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
Genetischer Einfluss noch nicht bekannt
Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

<< < zurück
Seite 1 von 1
weiter > >>
19.09.2011
Frau, 3
Allgemeine Zufriedenheit 4

Fucithalmic (Fusidinsäure)
Augenentzündung

Zufriedenheit über
5
5
5
2
Ein sehr gutes Medikament! Die Beschwerden waren nach ein paar Tagen verschwunden. Wir habe die Salbe unserer dreijährigen Tochter gegeben. Aber bei kleinen Kindern ist die Anwendung sehr schwierig. Aber wenn die Salbe nach einer traumatischen halben Stunde aufgetragen ist, wirkt sie hervorragend.
12.09.2011
Frau, 17
Allgemeine Zufriedenheit 4

Fucithalmic (Fusidinsäure)
Infektion am Auge

Zufriedenheit über
4
5
5
4
Mein rechtes Auge war rot, geschollen und sehr schmerzhaft. Es kam auch eitrige Flüssigkeit aus dem Auge. Von meinem Arzt bekam ich dieses Medikament verschrieben. Es hat sofort geholfen und nach 2 Tagen waren die Beschwerden völlig verschwunden.
07.01.2011
Frau, 51
Allgemeine Zufriedenheit 1

Fucithalmic (Fusidinsäure)
Bakterien im Auge

Zufriedenheit über
1
2
3
4
davon. Habe den Augenarzt informiert. Ich muss das Medikament weiter nehmen, es dauert länger bis es hilft. Das war vor einer Woche und es ist immer noch nicht besser.
29.09.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 2

Fucithalmic (Fusidinsäure)
Entzündetes Auge

Zufriedenheit über
2
4
4
3
Ich nehme die Augentropfen jetzt schon den achten Tag. Ich habe überhaupt nicht das Gefühl, dass etwas passiert (zumindest nichts positives). Ich hoffe, dass die Wirkung in ein paar Tagen endlich einsetzt, denn es fängt jetzt an, frustrierend zu werden.
25.03.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Fucithalmic (Fusidinsäure)
Infektion in der Nase

Zufriedenheit über
3
2
2
3
Habe es von meinem Hausarzt aus in meine Nase schmieren müssen um Bakterien zu bekämpfen. Es dauerte sehr lang, bis es anschlug. Erst nach 2 Wochen hatte ich den Eindruck, dass ich davon war. Jetzt, anderthalb Wochen nachdem ich damit aufgehört habe, bekomme ich Probleme mit meiner Mundhöhle: Die Rückseite meiner Zunge ist sehr empfindlich und ich habe einen sehr ekligen b... Lesen Sie mehritteren Geschmack im Mund und hinten in der Kehle. Der Geschmack hinten im Mund (wo man bittere Sachen schmeckt) ist verdorben, sobald ich etwas im Mund habe, bekomme ich einen bitteren Geschmack, von dem mir schlecht wird. Falls Ihr Hausarzt Ihnen das hier vorschlagen sollte: Fragen Sie nach einer Alternative, bevor Sie es in der Nase anwenden!
02.12.2008
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Fucithalmic (Fusidinsäure)
Entzündete vereiterte Augen

Zufriedenheit über
3
5
5
5
Meine 14 Monate alte Tochter hatte schon seit über einer Woche dicke rote geschwollene Augen die sich immer mit Eiter füllten. Morgens war es ein einziger großer grüner Klecks. Weil es nur noch schilmmer wurde, bin ich dann doch zum Hausarzt gegangen. Der gab mir Fucithalmicsalbe für ihre Augen. Ich sollte sie maximal eine Woche lang einschmieren, aber noch 2 Tage, nachdem... Lesen Sie mehr es verschwunden war, damit weitermachen. Jetzt, gut eine Woche später, ist es etwas besser geworden, aber es fängt wieder aufs neue an. Es war also nicht sonderlich effektiv, muss ich sagen. Wir werden noch ein paar Tage abwarten. Das Gel lässt sich am besten mit einem Wattestäbchen auf dem Augenlid und Wimpernrand anbringen. Ihr gefällt das natürlich nicht, aber es ging prima.
16.05.2008
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 4

Fucithalmic (Fusidinsäure)
Entzündetes Auge Kind

Zufriedenheit über
4
5
5
1
Fucithalmic wirkte gut bei der Genesung des eintzündeten Auges von meinem Sohn (2 J.). Man darf die Behandlung nicht zu früh einstellen, wenn man denkt, dass die Entzündung weg ist. Dann besteht die Gefahr, dass sie zurückkehrt. Keine Nebenwirkungen zu erkennen. Es ist nur sehr schwierig am Augenlid anzuwenden.
<< < zurück
Seite 1 von 1
weiter > >>

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (598) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (315) - Cholesterin
Champix (272) - Sucht
Citalopram (235) - Depression - SSRI
Venlafaxin (227) - Depression - andere Mittel
Lyrica (214) - Epilepsie
Omeprazol (211) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (206) - Depression - SSRI
Paroxetin (188) - Depression - SSRI
Amoxicillin (145) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (143) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (141) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (129) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (129) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (128) - Pilze - Mund
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Ciprofloxacin (123) - Antibiotika - Chinolone
Amitriptylin (116) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (105) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Escitalopram (104) - Depression - SSRI
Moviprep (101) - Darm - Verstopfung
Ritalin (100) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (91) - Depression - SSRI
Cymbalta (88) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (86) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (79) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Doxycyclin (79) - Antibiotika - Tetrazykline
Wellbutrin (76) - Sucht

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.