Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

This website is hosted on a Carbon neutral infrastructure. This website is hosted on a company which complies to standard ISO 27001:2005 for Information Security Management Systems.
Erfahrungsberichte lesen

Ramipril


Blutdruck - ACE-Hemmer
Ihre Erfahrung

Wird verwendet bei:
Zufriedenheit über
3,57894736842105
2,68421052631579
3,26315789473684
4,26315789473684
2,78947368421053

19 Erfahrungen
weiter > >>
Seite 1 von 3

28.01.2015
Frau, 54 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ramipril (Ramipril)
Ongewenste bijwerking van ander medicijn

Zufriedenheit über
5
5
5
3
sehr starker Husten. Mehrmals am Tag ist der Husten anfallartig mit Brechreiz. Kann Nachts kaum schlafen da der Hustenreiz da weiter geht.
06.01.2015
Frau, 38 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 2

Ramipril (Ramipril)
Hoge bloeddruk

Zufriedenheit über
4
1
3
5
Die Tabletten nehme ich nun seit über 5 Jahren. Am Anfang hat alles gut geklappt. Es haben sich auch keine Nebenwirkungen eingestellt. Doch seit längerer Zeit habe ich das Problem mit extremer Müdigkeit. Bin eigentlich ständig am schlafen. Außerdem habe ich seit längerer Zeit mit Wasser in den Beinen zu kämpfen und was auch nicht so angenehm ist mit Herzrasen. Dann habe ic... Lesen Sie mehrh mich immer gewundert, wieso ich so schnell Blutergüsse bekomme. Bereits bei der kleinsten Berührung bekomme ich Blutergüsse/blaue Flecke. Meine Ärztin hat mir jetzt neue Tabletten verschrieben. Ich hoffe, dass dadurch die ganzen Nebenwirkungen verschwinden.
03.08.2014
Mann, 42 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 2

Ramipril (Ramipril)
Hypertonie

Zufriedenheit über
4
1
2
4
Anfangs nur leichter Schwindel und "neben sich stehen". Nach 2 Wochen - also voller Wirksamkeit - ging es dann los mit Herzpalpitation, vermehrten Extrasystolen, stärkerem Schwindel, massiver Übelkeit und extremem Aufstossen, teilweise Sodbrennen. Letztlich war ich nicht mehr arbeitsfähig. In den 6 Wochen Gesamteinnahme habe ich knapp 8kg Gewicht verloren. Nach einigen Tag... Lesen Sie mehren des Absetzens hat sich mein Zustand weitgehend normalisiert. Nun muss eine Alternative her. Positiv: BD wurde gesenkt, keine Potenzprobleme, keine Kopfschmerzen, gutes Durchschlafen trotz Einschlafproblemen (wegen Herzstolpern) Fazit: Für mich untragbar. Ich vertrage ACE-Hemmer offenbar nicht. Vor Jahren hatte ich auch Probleme mit Enalapril. Danach 30kg abgenommen und der BD lag im oberen Normbereich.
23.07.2014
Frau, 38 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 5

Ramipril (Ramipril)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
5
3
4
5
Musste Ramipril innerhalb von einem halben Jahr zwei Mal absetzen, weil ich sehr starken Reizhusten bekommen habe. Erst beim dritten Anlauf funktionierte es reibungslos und seither habe ich keinerlei Nebenwirkungen. Auch meine starken Kopfschmerzen und Verspannungen sind durch Ramipril weg. Nehme Ramipril jetzt seit zwei Jahren und kann sie nur weiter empfehlen.
04.04.2014
Mann, 20 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 5

Ramipril (Ramipril)
Hoge bloeddruk

Zufriedenheit über
3
4
3
5
Nehme ramipril nun ca 2 Wochen Am ersten Tag der Einnahme hatte ich ein gelegentliches herzstechen das ca 4-5mal am Tag fuer jeweils 5-10 Sekunden anhielt Ab den 2. Tag verspürte ich nun keine Nebenwirkungen mehr und die Verträglichkeit war bis zum jetzigen Moment Bis dahin unproblematisch ohne Nebenwirkungen Allgemein hat sich mein bluthochdruck gebessert Wo ich z... Lesen Sie mehruvor ein Pulsschlag von Gefühlten 120+ im ruhemodus hatte, bemerkte ich vor ein paar Tagen einen Puls von 80 Schlägen in der Minute Bin im grossen und ganzen zufrieden :)
12.02.2013
Frau, 23 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 2

Ramipril (Ramipril)
Angst

Zufriedenheit über
3
2
3
4
Nebenwirkungen: Herzrasen immer wenn ich zur Ruhe komme, generell höheren Puls als vorher, Sehstörung und somit Konzentrationsstörung, starke Brustschmerzen in der linken Seite weshalb mein Herz untersucht wurde, fühle mein Herz ohne es zu ertasten stark im Bauch oder Hals pochen, Arme schlafen fast jede Nacht ein, Finger sind schlecht durchblutet, Viel Luft im Bauch, Sch... Lesen Sie mehrwindel, Kopfschmerzen, Apetitlosigkeit und somit Gewichtsverlust von 53 auf 48 Kg, Verspannungen in Schulter und Nacken und plötzlich auftauchende starke Übelkeit. Kann nicht wirklich sagen, dass Ramipril seine Wirkung erfüllt. Kam ins Krankenhaus wegen eines (mitlerweile festgestellten) Migräneanfalls. Dort hatte ich einen BD von 200/110. Habe das volle Programm bekommen Ramipril, Metroprolol und ( wie sich nacher rausstellte ) aus einer Fehldiagnose bzw. vorbeugend ASS. BD blieb im Krankenhaus durchgehend hoch 170/95. Aus dem Krankenhaus raus gings mir elend. Musste sofort Metroprolol absetzen da ich kaum noch aufstehen konnte ohne dass mir schwarz vor Augen wurde = BD vieeel zu niedrig. Nach dem absetzen blieb mein Bluthochdruck nach einer 24 St. BD Messung super im normal bereich. Mitlerweile wurde festgestellt, dass ich IMMER im Krankenhaus einen BD von über 200/100 habe, zuhause allerdings immer im normalbereich. Da ich also überhaupt nicht weiß ob ich wirklich regelmäßig zu hohen BD habe, kann ich auch nicht sagen ob Ramipril wirkt, da noch keine 24st BD Messung gemacht wurde ohne jegliche Medikamente und vor allem .. ohne Medi´s außerhalb des Krankenhauses. Fakt ist nur, dass ich viele Nebenwirkungen habe. Herzrasen immer wenn ich zur Ruhe komme, generell höheren Puls als vorher, Sehstörung und somit Konzentrationsstörung, starke Brustschmerzen in der linken Seite weshalb mein Herz untersucht wurde, fühle mein Herz ohne es zu ertasten stark im Bauch oder Hals pochen, Arme schlafen fast jede Nacht ein, Finger sind schlecht durchblutet, Viel Luft im Bauch, Schwindel, Kopfschmerzen, Apetitlosigkeit und somit Gewichtsverlust von 53 auf 48 Kg, Verspannungen in Schulter und Nacken und plötzlich auftauchende starke Übelkeit.
19.09.2012
Mann, 41 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 3

Ramipril (Ramipril)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
2
3
3
4
Ich nehme Ramipril seit 2 Wochen. Ich weiss das es eine Weile dauern kann / dauert bis der Körper auf das Medikament eingestellt ist. Aber trotzdem möchte ich einige Nebenwirkungen erwähnen die ich an mir festgestellt habe. Metallischer Geschmack im Mund , Druckgefühl im Kopf , Herzstolpern . ca 6 Stunden nach der Einnahme von Ramipril werde ich müde und habe keinerle... Lesen Sie mehri Motivation körperlich aktiv zu werden. Körperlich aktiv in jeglicher Hinsicht
01.07.2012
Mann, 50 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 3

Ramipril (Ramipril)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
3
2
3
4
Benommenheit, Müdigkeit, leichte Verwirrtheit, Schweißausbrüche, nicht arbeitsfähig da durch.
weiter > >>
Seite 1 von 3

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (553) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (297) - Cholesterin
Champix (221) - Sucht
Omeprazol (196) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Citalopram (178) - Depression - SSRI
Lyrica (178) - Epilepsie
Paroxetin (159) - Depression - SSRI
Sertralin (132) - Depression - SSRI
Tramadol (132) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Venlafaxin (131) - Depression - andere Mittel
Seroquel (128) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (110) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (109) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amoxicillin (106) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amitriptylin (99) - Depression - Trizyklika
Metformin (98) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (94) - ADHS - stimulierende Mittel
Terbinafin (85) - Pilze - Mund
Mirtazapin (81) - Depression - andere Mittel
Nuvaring (80) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel