Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

This website is hosted on a Carbon neutral infrastructure. This website is hosted on a company which complies to standard ISO 27001:2005 for Information Security Management Systems.
Erfahrungsberichte lesen

Citalopram


Depression - SSRI
Citalopram
Ihre Erfahrung

Wird verwendet bei:
  • Depressionen (86 Erfahrungen)
  • Angst / Panik (35 Erfahrungen)
  • Angst (15 Erfahrungen)
  • ...

Citalopram greift im Gehirn ein. Der Arzneistoff bindet dort an bestimmten Stellen und sorgt für eine erhöhte Serotoninkonzentrati

... Lesen Sie mehr
Zufriedenheit über
3,82584269662921
2,89887640449438
3,12359550561798
4,47191011235955
3,53370786516854

178 Erfahrungen
weiter > >>
Seite 1 von 4

07.02.2015
Mann, 65 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 3

Citalopram (Citalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
4
2
3
4
Nehme lange Jahre Citalopram 20 mg ein. Habe immer wieder versucht es abzusetzen. Ist nicht möglich. Über die Jahre habe ich verschiedene Hersteller des Medikaments nehmen müssen "Krankenkasse" dabei kann ich nur sagen das "Citalopram"(-1A) nicht gleich "Citalopram"( AL) ist. Komme mit 1A nur schlecht zurecht. Ergänzung Citalopram 1a brauche noch Alkohol Al komme ganz... Lesen Sie mehr ohne Alkohol aus.
30.01.2015
Frau, 36 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 5

Citalopram (Citalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
3
5
5

10.01.2015
Frau, 50 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 1

Citalopram (Citalopram)
Depressionen

Zufriedenheit über
1
1
1
4
Habe Citatalopram 20mg morgens genommen, zusätzl. abends Mirtazepam 15mg. Nach 5 Wochen HÖLLE habe ich das Citalopram abgesetzt. Ich hatte zunehmend übersteigerten Antrieb mit unkontrollierbaren Bewegungen. Fühlte mich ferngesteuert. Dazu Benommenheit und Sehstörungen. Feinmotorik war gestört. Z.B. habe ich beim Essen nicht mehr gesehen, was ich auf der Gabel habe- geschwe... Lesen Sie mehrige meinen Mund schmerzfrei getroffen. Ich war unkonzentriert, habe zunehmend gefroren, unlogische, übertriebene Entscheidungen getroffen. Dazu Magenschmerzen, Aufstoßen, Sodbrennen, Reflux, aufgeblähten Bauch. All diese Symptome morgens bis nachmittags stark - abends nachlassend. Und alles im Verlauf der Wochen stetig zunehmend. Nie wieder!!!
06.01.2015
Frau, 38 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 5

Citalopram (Citalopram)
Depressionen

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich nehme das Medikamnt nun 5 Monate. Ich hatte keine Nebenwirkungen auser weniger Apetitt, aber das stört mich nicht. Und mir geht es seit dem viel besser, sowohl die Stimmung ist besser, auch meine Nerven sind besser geworden was sich im Umgang mit den Kindern widerspiegelt. Zu der Bewertung wo steht das es im Darm Produziert wird: ja und? Es geht bei dem Medikamen... Lesen Sie mehrt nicht darum die Produkton zu erhöhen sondern um die Arbeit des Serotonins zu verbessern, auch wenn es im Darm produziert wird, es wird im Gehirn gebraucht. Dort setzt das Citalopram an. Es produziert kein Serotonin, sondern sorgt dafür das das Serotonin im Gehirn länger verleibt und besser arbeiten kann. Bei Depressionen wird das Serotonin zu schnell nach der Freisetzung wieder aufgenommen. Das wird vom Serotonin Wiederaufnahme Hemmer eben gehemmt, deswegen heissen die Medikamente auch so.
05.01.2015
Mann, 51 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 5

Citalopram (Citalopram)
Chronische Depression

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Nach 2 Jahren Citalopram sind meine Depri Schübe starck gemindert. Mein Allgemeinzustand ist eheblich verbessert worden. Allgemeine Umstände haben sich auch erblich verbessert. Dem Erfinder und Produzenten könnte ich jeden Tag Danken, das ich dieses Medikament nutzen kann. Danke auch für unsere Sozialgesellschaft die mich in meinem Krankenstand zunterstützt. Leute ... Lesen Sie mehrnehmt bitte die Medikamente die euer Facharzt / Arzt verschreibt. Danke
30.12.2014
Frau, 58 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 5

Citalopram (Citalopram)
Bipolaire stoornis

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich habe eine bipolare Störung und nehme Citalopram und Lmotrigin (früher Elmendos) seit 8 Jahren und möchte es nicht missen. Ob meine Unlust am Sex damit zusammenhängt, kann ich leider nicht sagen. Vielleicht wäre es in meinem Alter ohnehin so. Aber es wäre für mich keine Option, das Medikament aufzugeben.
27.12.2014
Mann, 42 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 3

Citalopram (Citalopram)
Depression

Zufriedenheit über
4
2
3
5
Hallo, nicht ich sondern mein Partner nimmt das Medikament! Unser Oder mein Problem ist dass er vermindert oder garkeine Lust auf Sex mehr hat,geht es noch wem so? Er ist Anfang 40. Er hat vor ca.einem Jahr mit 20 mg angefangen und nimmt aber seid dem Sommer nimmt er 40mg weil es ihm nicht viel besser ging bzw.er das Gefühl hatte 30mg die er bis dahin schon Name,reiche... Lesen Sie mehrn nicht mehr! Und seit dem ist es noch weniger geworden. Wir haben uns vor zwei Jahren kennengelernt und was soll ich sagen da hatten wir fast täglich Sex und dabei ist unser toller Sohn entstanden. Der gerade ein Jahr alt geworden. Manchmal denke ich dass es an mir liegt,aber er sagt immer nein mein Schatz das tut es nicht! Was können wir tun oder was kann ich tun? Danke für eure Antworten
09.12.2014
Mann, 46 Jahre
Allgemeine Zufriedenheit 2

Citalopram (Citalopram)
Depression

Zufriedenheit über
2
2
3
4
Hallo. Ich nehme Citralopam jetzt seit 5 Tagen, aufgrund einer Depression (inkl. leichter suizidialer Gedanken). Allerdings empfinde ich die Nebenwirkungen, wie Magenschmerzen, Überkeit, Verstopfung, Herzrasen, Kopfschmerzen und Schlafstörungen als sehr unangenehm. Dieses lässt mich überlegen, ob ich das Medikament nicht wieder absetze und lieber die "schlechten Tage" in ... Lesen Sie mehrKauf nehme, weil es mir vor der Einnahme körperlich wesentlich besser ging. Wer hat Erfahrungen mit den Nebenwirkungen und kann mir sagen, ob und WANN die evtl. wieder verschwinden? Danke für Eure Antworten Peter
weiter > >>
Seite 1 von 4

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (553) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (297) - Cholesterin
Champix (219) - Sucht
Omeprazol (196) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Citalopram (178) - Depression - SSRI
Lyrica (178) - Epilepsie
Paroxetin (159) - Depression - SSRI
Sertralin (132) - Depression - SSRI
Tramadol (132) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Venlafaxin (131) - Depression - andere Mittel
Seroquel (128) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (110) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (109) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amoxicillin (106) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amitriptylin (99) - Depression - Trizyklika
Metformin (98) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (94) - ADHS - stimulierende Mittel
Terbinafin (84) - Pilze - Mund
Mirtazapin (81) - Depression - andere Mittel
Nuvaring (80) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel